Gänsekeulen Rezept

Gänsekeulen

Feine Gänsekeulen eignen sich hervorragend als Hauptspeise für die bevorstehenden Weihnachtsfeiertage. Ich zeige euch ein leckeres Rezept, das ihr beliebig mit Beilagen oder Salaten ergänzen könnt.

Zutaten:

für 8 Personen:

  • 8 Gänsekeulen
  • 350 ml Weißwein, trocken
  • 700 ml Geflügelbrühe
  • 5 EL Butterschmalz
  • 4 Zwiebeln
  • 140 g Butter
  • 4 Stängel Rosmarin
  • 2 TL Paprikapulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g getrocknete Datteln
  • 100 g Walnüsse
  • 6 TL Zitronensaft
  • 1 Bio-Orange
  • 4 EL Honig
  • evtl. Speisestärke

Zubereitung:

Ofen bei Ober- und Unterhitze auf 160°C vorheizen. Die Gänsekeulen kalt abbrausen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Butter in einem Topf mit klein gehacktem Rosmarin, Paprikapulver, Honig und 4-5 EL Zitronensaft erhitzen. Das ergibt eine feine Würzbutter, die ihr zum Schluss noch mit Pfeffer und Salz würzt.

Gänsekeulen einlegen und schmoren

Zwiebeln schälen und in dünne Streifen schneiden. Ein Bräter auf den Herd stellen und Butterschmalz darin erhitzen, Zwiebeln andünsten. Mit der hälfte der Geflügelbrühe sowie dem Wein ablöschen. Gänsekeulen mit der Würzbütter bepinseln, in den Bräter in die heiße Flüssigkeit legen (mit der Hautseite nach oben) und diesen für 1,5 Stunden mit geschlossenem Deckel in den Ofen stellen. Während der Schmor-Zeit nach und nach den Rest der Brühe zufügen und das Fleisch mehrmals mit dem Rest der Würzbutter einpinseln.

In der Zwischenzeit die Orange heiß spülen und in Scheiben schneiden. Walnüsse und Datteln grob zerkleinern. Sind die 1,5 Stunden vorbei, gebt ihr die Orangenscheiben, Datteln und die Nüsse in den Bräter. Jetzt den Deckel weglassen und weitere 30 Minuten schmoren. Soße und Fleisch anschließend nach individuellem Geschmack nochmals salzen und pfeffern. Den Rest Zitronensaft könnt ihr auch dazu geben.

Tipps

Wie ihr die Soße andicken könnt, erfahrt ihr in meinem Beitrag „Soßen binden und selbst zubereiten„. Und falls ihr das Rotkraut selbst zubereiten wollt, findet ihr bei Kochen mit Butter auch ein Rezept für Rotkohl nach Omas Rezept.

Verwandte Beiträge
Filter by
Post Page
Kochrezepte Küche & Haushalt Backrezepte Backen Grillen
Sort by
Gaensekeulen

Weihnachtsessen: Gänsekeulen mit süßen Maronen und Rotkraut

Das Fleisch von Gänsen ist zwar fettig, aber dafür wahnsinnig lecker. Gerade an Weihnachten wird es gerne gegessen. Heute will ich euch zeigen, wie ihr leckerste Gänsekeulen mit Rotkraut und süßen Maronen zubereitet. Die Kombination schmeckt unglaublich gut und wird eure Gäste überr

18

Entenfleisch

Warenkunde zu Gänse- und Entenfleisch

Da ich zu diversen Fleischsorten schon einige Ratgeber veröffentlicht habe, aber ein Beitrag zum Gänse- und Entenfleisch bislang fehlt, möchte ich das heute nachholen. Nachfolgend Infos zu Gans und Ente. Entenfleisch Besonders gern verkauft werden Fl

8

Frohe Weihnachten

Schöne Festtage wünscht Kochen mit Butter

Heute ist es endlich soweit: Weihnachten steht vor der Tür. Ich wünsche euch zauberhafte Festtage mit vielen entspannten Momenten und ganz vielen Leckereien. Genießt die besinnlichen Stunden mit euren Lieben und lasst es euch gut gehen! Der Advent ist für viele leider nach wie v

8

Winterküche

Winterküche

Duftende Plätzchen, selbst gemachter Glühwein und ein herzhafter Braten – Die Winterküche macht glücklich und beschert uns jedes Jahr unwiderstehliche Leckerbissen. Aufgrund von diversen Festlichkeiten und weiteren Highlights wird in der Küche fleißig gearbeitet, sodass Tipps, Tricks und je

8

Christstollen im Glas

Christstollen im Glas – Rezept für 8 Desserts

Der herrliche Geschmack und Duft von Christstollen gehört für viele ganz selbstverständlich zur Weihnachtszeit. Mit dem folgenden Rezept könnt ihr den Genuss von Christstollen im Glas bestaunen und dekorative Desserts

0

Schokokekse

Plätzchen Rezept: Feine Schokokekse mit selbst gemachter Ganache

Diese Schokokekse sind nichts für Kalorien-Zähler. Dafür wunderbare Leckereien für Genussmenschen, Naschkatzen und Schokofans. Die Ganache, eine feine Creme mit Kuvertüre, setzt den Plätzchen eine verlockende Krone auf! Zutaten: 250 g Mehl 230 g R

0

Plaetzchen backen

Plätzchen backen: Tipps zum Zubereiten und Aufbewahren von Resten

Auf die Plätze, fertig, Plätzchen backen! Ich habe auch in diesem Jahr ein paar Tipps zum Thema arrangiert. Diesmal geht es um das Aufbewahren von übrig gebliebenen Zutaten sowie kleine Tricks zur Zubereitung. Empfehlungen für die Aufbewahrung von Zut

0

Gulaschsuppe

Dutch Oven Rezept: Gulaschsuppe draußen zubereiten

Eine deftige Gulaschsuppe sorgt für gute Laune und wärmt unser Gemüt an kalten Tagen. Besonders viel Spaß macht die Zubereitung mit einem Dutch Oven unter freiem Himmel. Ich zeig euch ein Rezept zum Sch

0

Raecherzubehoer

Informatives über Räucherzubehör: Wood Chunks, Grillfurnier und Co.

In meinem kleinen Ratgeber „3 praktische Tipps zum Räuchern“ bin ich bereits auf Räucherchips eingegangen. Es gibt aber weitaus mehr Räucherzubehör zum Aromatisieren von Grillgut. Heute vi

0

Stockbrot

Einfaches Stockbrot Rezept mit Hefe und praktische Tipps

Wenn es draußen ungemütlich wird, steigt bei mir die Lust auf Stockbrot. Der Klassiker am Lagerfeuer wärmt das Gemüt, schmeckt einfach lecker und lässt sich beliebig kombinieren. Auch abseits sommerlicher Temperaturen. Heute ein Grundrezept für einen klassischen Hefet

0

Schreibe einen Kommentar