Food Trends 2019 – was dieses Jahr auf den Teller kommt

Food-Trends

Foodpairing, Hybrid Food, Craft Beer: Alles Food Trends, die in den vergangenen Jahren für Aufsehen sorgten. Doch was kommt 2019 auf den Tisch? Ich habe einige interessante Entdeckungen zusammengefasst.

Die neuen Superfoods von Kurkuma bis Hanfmilch

Die Kurkuma-Wurzel hat eine antibakterielle Wirkung und lässt sich als Gewürz vielfältig verwenden. Sie sieht ähnlich aus wie die Ingwerwurzel und wird auch ähnlich eingesetzt. Wir können damit gesunden Tee zubereiten, verdauungsförderndes Wasser anrühren oder diverse Gerichte abschmecken. Das Farbspektrum, das vom natürlichen Farbstoff Curcumin hervorgerufen wird, reicht von Orange bis Ockergelb. Durch Mixen von Mandelmilch, Reismilch, Kurkuma-Wurzel sowie Ingwer, etwas Pfeffer, Zimt und Honig gelingt ein gesundheitsfördernder Kurkuma Power Drink.

Einen Boom erleben außerdem Lebensmittel mit viel Omega-3-Fetten. Sie schützen schließlich unser Herz und aktivieren die Hirnaktivität. Lachs steht bei mir dahingehend ganz oben auf der Agenda, weil er sich wunderbar grillen lässt. Demnächst will ich mir das Thema Flammlachs vornehmen! Eine nordische Art der Lachszubereitung am offenen Feuer.

Kimchi was?

Zur Stärkung des Darms hat 2019 Kimchi einen großen Auftritt. Dabei handelt es sich um eine Gemüsezubereitung der koreanischen Küche, bei der Gemüse mit Hilfe von Milchsäuregärung eingemacht wird. Das Ganze ähnelt dem Einmachen von Sauerkraut. Neben der Zubereitung wird auch das daraus resultierende Gemüse Kimchi genannt. Chinakohl und koreanischer Rettich sind typische Zutaten. Die Koreaner essen es wie Reis zu fast allen Mahlzeiten. Kimchi ist reich an Vitamin C und trägt zur Stärkung des Immunsystems bei.

Hanfmilch – teuer kaufen oder selber machen

Keine Lust mehr auf Soja-, Reis-, Mandelmilch und Co? Dann könnte Hanfmilch eine Alternative sein. Sie ist cremig und vergleichsweise umweltfreundlich, weil ihre Herstellung wenig Wasser erfordert. Eine Unbekannte, ist Hanfmilch eigentlich nicht. Schon vor Jahren wurde darüber berichtet und als laktosefreie, vegane Alternative zu Kuhmilch präsentiert. Hanf ist eine uralte Kulturpflanze. Sie enthalt essentielle Aminosäuren, Vitamine und Mineralstoffe. Zur Herstellung der Hanfmilch werden Wasser und gemahlene Hanfsamen vermengt. Die korrekte Bezeichnung lautet eigentlich Trinkhanf oder Hanfdrink, denn „Milch“ ist tierischen Erzeugnissen vorbehalten. Im Handel ist Trinkhanf ziemlich teuer, weshalb viele zur DIY-Variante greifen. Wie ihr Hanfmilch selber machen könnt, zeigt die Videoanleitung:

Verwandte Beiträge
Filter by
Post Page
Küche & Haushalt Getränke Zutaten Desserts Frühstück Grillen Kräuter
Sort by
Grillbuecher

3 empfehlenswerte Grillbücher – von Beef! bis Weber

Mit den Vorbereitungen auf die nächste Grillsaison kann man ja nicht früh genug anfangen. Zur Inspiration habe ich drei Grillbücher arrangiert, die auch euch als praktische Nachschlagewerke dienen können. Viel Spaß beim Stöbern! Steaks: Meisterstücke für Männer

8

Craft Beer

Craft Beer – Wissenswertes, Kauftipps und mehr

Wie zum Jahresanfang angekündigt, möchte ich mich dieses Jahr mit einigen Trends auseinandersetzen. Darunter Craft Beer. Wenn ihr wissen wollt, was das ist, wie man es trinkt und wo

8

Foodpairing

Foodpairing – Was ist das und wofür ist das gut?

Für alle, die mit dem Begriff Foodpairing noch nichts anfangen können, habe ich hier einige Fakten dazu arrangiert. Heute erfahrt ihr, was damit gemeint ist und wie sich das Ganze in der eigenen Küche ausprobieren lässt. Was ist Foodpairing? Foodpairing bezeichnet eine

8

2017

Willkommen 2017! Kochen mit Butter wünscht ein gesundes neues Jahr

Neues Jahr, neues Glück! Kochen mit Butter wünscht euch ein gesundes, glückliches und zufriedenes 2017. Und damit es euch in diesem jungen Jahr auch kulinarisch an nichts fehlt, werde ich euch eine kleine Vorschau für die nächsten Monate auf meinem Blog präsentieren.  Wenn sich

8

Nice-Cream

Nice Cream – die natürliche Alternative zu Eiscreme

Heute ist endlich Frühlingsanfang. Die zunehmenden Temperaturen machen Lust auf Sonne und den Aufenthalt im Freien. Für mich wird damit auch das Interesse an Eiscreme geweckt. Wer sich für 2019 vorgenommen hat Kalorien zu sparen, sollte sich jetzt mit der „Nice Cream“ beschäf

0

Weltnierentag

Weltnierentag – Informatives für ein gesundes Hochleistungsorgan

Jedes Jahr organisieren die Internationale Gemeinschaft der Nierenstiftungen (IFKF) und die Internationale Gesellschaft für Nephrologie (ISN) am zweiten Donnerstag im März den Weltnierentag. 2019 ist das der 14. März. Das Motto lautet dieses Jahr „Nierengesundheit für alle – überall“. Zu di

0

Katerfruehstueck

Katerfrühstück Rezept: Sandwich mit Bacon und Ei

Heute endet der Karneval und damit die fünfte Jahreszeit, die für viele Faschings-Fans mit jeder Menge Trubel verbunden ist. Für alle, die nicht richtig in die Gänge kommen wollen, hier ein Rezept für ein ordentliches Katerfrühstück. Wenn ihr mit

0

Grillbriketts

Informatives rund um Grillbriketts: Rohstoffe, Qualität und Nachhaltigkeit

Zugegeben: Die Temperaturen laden momentan nicht gerade dazu ein gemütlich am Grill zu stehen. Da man mit den Vorbereitungen auf die Grillsaison aber nicht früh genug anfangen kann, habe ich ein paar Tipps zum Thema Briketts arrangiert. Sie können euch helfen, hochwertige Produkte zu fi

0

Kraeuter

Kräuter auf der Fensterbank ziehen – Tipps für gutes Gelingen

Freut ihr euch auch schon auf duftende Kräuter? Wer sie auf der Fensterbank ziehen will, kann damit schon jetzt starten. Folgende Tipps können das Vorhaben erleichtern. Standort und Kräuterarten Damit die Samen erfolgreich keimen, brauchen sie einen möglichst he

0

Birnen

Rezept: Gebratene Birnen mit Nüssen und Kastanien

Birnen sind sehr gesund und lecker. Sie enthalten deutlich weniger Fruchtsäure als Äpfel und schonen damit die Zähne. Die hohe Menge Ballaststoffe kommt der Verdauung zugute und macht satt. Nachfolgend ein Rezept für gebratene Birnen mit aromatischen Nüssen, das sich wunderbar als winterliches De

0

Schreibe einen Kommentar