Fleisch am Knochen – Infos und Tipps

Fleisch

Das Fleisch inklusive Knochen zuzubereiten, wie es zum Beispiel bei Rippchen oder T-Bone-Steaks der Fall ist , bringt einige Vorteile mit sich. Welche das sind und warum ihr Fleisch am Knochen lassen solltet, erfahrt ihr im folgenden Ratgeber.

Saftigeres und feineres Fleisch am Knochen

Fleisch ohne Knochen zuzubereiten, ist natürlich um einiges bequemer. Es geht schneller und das Servieren fällt leichter. Dennoch lohnt es sich öfter mal Fleisch am Knochen zu kaufen und es damit zuzubereiten. Dank des Knochens bleibt das Fleisch saftiger und hat mehr Aroma. Doch warum ist das eigentlich so? Verantwortlich ist der Knochen. Er hat eine poröse Struktur und leitet Wärme langsamer. Deshalb dauert es auch länger bis das Fleisch um den Knochen gar wird. Gerade auf dem Grill hat das den Vorteil, dass Fleisch nicht so schnell trocken wird.

Durch die längere Garzeit kommt dem Geschmack noch etwas zugute: Im Knochen enthaltendes Kollagen verwandelt sich dabei in Gelatine. Die wiederum bindet Flüssigkeit innerhalb vom Fleisch, welches schön saftig wird. Hinzu kommt noch die besondere Fettschicht, die den Knochen umgibt. Das Aroma dieser Schicht geht beim Garen auf das Fleisch über, wodurch es noch besser und intensiver schmeckt. Gleichzeitig sorgt das schmelzende Fett dafür, dass Steaks und Co. noch saftiger werden.  Zusätzlich Geschmack bringt das Knochenmark: Beim Kochen dringt es durch den Knochen hindurch ins Fleisch ein. Die poröse Struktur macht es möglich. Das Knochenmark liefert neben Aroma auch gesunde Nährstoffe für unseren Organismus.

Macht euch die Mühe und greift mal wieder zum Fleisch mit Knochen. Eure Geschmacksnerven und Gesundheit danken es euch : ) Anregungen findet ihr hier:

Verwandte Beiträge
Filter by
Post Page
Grillrezepte Küche & Haushalt Kochrezepte Zutaten Kochen Backrezepte
Sort by
Satees

Satées Rezept mit Schweinefleisch

Satées sind Fleischspieße aus Indonesien. Eigentlich werden sie mit Hühnchenfleisch gemacht. Wer das nicht mag, kann aber auch Schweinefleisch verwenden. Ich zeige euch ein individuelles Rezept mit gerösteten Erdnüssen. Zutaten: 5 Schweineschnitzel aus der Obers

18

Entenfleisch

Warenkunde zu Gänse- und Entenfleisch

Da ich zu diversen Fleischsorten schon einige Ratgeber veröffentlicht habe, aber ein Beitrag zum Gänse- und Entenfleisch bislang fehlt, möchte ich das heute nachholen. Nachfolgend Infos zu Gans und Ente. Entenfleisch Besonders gern verkauft werden Fl

18

Rindfleisch-Rouladen

Rindfleisch-Rouladen Rezept

Gerade wenn das Wetter draußen miserabel und es drinnen umso gemütlicher ist, freuen wir uns auf ein warmes, leckeres Essen. Rouladen passen zum Winter einfach perfekt, weshalb ich euch eine kleine Anleitung zum Zubereiten von Rindfleisch-Rouladen angefertigt habe. Das folgende

18

Satay

Satay mit Schweinefleisch und Erdnusssauce

Nachdem ich euch vier Fleischspieß-Varianten gezeigt habe, möchte ich mein Repertoire an Rezepten dahingehend erweitern. Für alle, die trotz kühlen Temperaturen schon am Grill stehen, hier ein etwas abg

18

Geflügelfleisch

Warenkunde Geflügelfleisch

Nachdem ich letzte Woche die Warenkunde über Rindfleisch ergänzt habe, möchte ich heute mit dem Geflügelfleisch fortfahren. Heute habe ich zusätzliche Infos für euch arrangiert wie beispielsweise zum Thema Pollo Fino, Entenbrustfilet und

18

Fleischspieße

Fleischspieße – Informationen zu 4 Varianten

Fleischspieße sind in vielen Teilen der Erde eine gängige Spezialität. Während wir sie hierzulande oft mit Paprika und Zwiebeln zubereiten, gibt es noch viele weitere Varianten. Heute informiere ich euch über Satay, Yakitori, Pincho mo

18

Rindfleisch

Warenkunde Rindfleisch

Ich habe euch im Artikel „Rindfleisch – Erklärung / Übersicht der Teilstücke“ zwar schon einige Infos bereitgestellt, doch ich möchte diese gerne ergänzen. Heute erfahrt ihr mehr zu

18

Kürbisragout

Kürbisragout mit Hackfleisch Rezept

Auch im November ist das Angebot an Kürbissen markant. Heute möchte ich euch ein Rezept für Kürbisragout zeigen. Es sind nur wenige Zutaten nötig, doch das Ergebnis kann sich sehen lassen : )

18

Hackfleisch-Gratin

Hackfleisch-Gratin mit Schafskäse

Mit Tomaten, Oliven und Knoblauch lässt sich so manches Menü gekonnt in Szene setzen. Das heutige Rezept für ein Hackfleisch-Gratin mit Schafskäse verbindet verschiedenste Komponenten zu einem leckeren Essen für die ganze Familie. Zutaten: 1 kg Hackfleisch, gemi

18

Kerntemperaturen

Kerntemperaturen Teil 2 – Rindfleisch und Kalb

Wie ich euch im ersten Teil meiner Beitragsreihe zum Thema Kerntemperaturen mitgeteilt habe, ist die ideale Temperatur für unbedenklichen und

18

Schreibe einen Kommentar