Flammenkuchen mit Apfel – Rezept

Flammenkuchen

Ein selbst gemachter Flammenkuchen ist gerade im Herbst eine feine Mahlzeit. Doch nicht nur herzhaft ist er eine Delikatesse. Auch süß mit saisonalen Äpfeln aus der Heimat kommt er bestens an. Ich zeige euch heute eine Version mit selbst gemachtem Pesto.

Zutaten:

  • 500 g Mehl
  • 3 süßliche Äpfel
  • 1 Becher Schmand
  • 250 g Sahnequark
  • 200 g Frischkäse
  • 1/3 TL Zimt
  • 3 EL Agavendicksaft
  • 1 EL Honig
  • 1 Bund frische Minze
  • 2 EL Mandeln, gehackt
  • 1 TL Rohrzucker
  • 1 Pack Vanillezucker

Zubereitung:

Mehl, Rohrzucker und ca. 250 ml kaltes Wasser zu einem Teig verkneten. In eine bemehlte Schüssel legen, abdecken und eine Stunde ruhen lassen. Zum Zubereiten des Pestos Mandeln, Agavendicksaft und Minzblätter zu einem Brei vermixen (mit Pürierstab oder Mixer). Für den Flammenkuchen-Belag den Frischkäse, Quark und Vanillezucker verrühren. Äpfel waschen, Kerngehäuse entfernen und in gleichmäßige, dünne Spalten schneiden. Backofen auf 220°C vorheizen.

Teig in ca. sechs Teile teilen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu Flammenkuchen ausrollen. Die Frischkäse-Mischung sowie Äpfel darauf verteilen und die Flammenkuchen ca. zehn Minuten backen. In der Zwischenzeit den Schmand mit Honig und Zimt mischen. Den Mix sowie das Pesto als Kleckse auf den heißen Flammenkuchen geben und direkt genießen.

Flammenkuchen dekorieren

Dieser Flammenkuchen sieht zwar sowieso schon sehr attraktiv auf dem Teller aus, aber mit ein paar frischen Minzblättern wirkt das ganze noch ansprechender.

Lasst es euch gut gehen : )

Verwandte Beiträge
Filter by
Post Page
Kochrezepte Zutaten Backen Getränke Grillen Trends
Sort by
Flammenkuchen

Flammenkuchen Rezept amerikanisch mit Zwiebeln und Bacon

Flammenkuchen ist eine wunderbare Sache und besonders gut schmeckt er, wenn er selbst gemacht wird. Ich will euch heute eine Variante nach amerikanischer Art zeigen.  Zutaten: 500 g Weizenmehl + etwas mehr zum Bestäuben 250 ml Milch 75 ml Oli

18

Ziegenkäse-Flammenkuchen

Ziegenkäse-Flammenkuchen Rezept

Jetzt beginnt wieder die Zeit der Flammenkuchen und ich freue mich schon darauf sie in allen erdenklichen Varianten zu probieren. Heute will ich euch einen mediterranen Ziegenkäse-Flammenkuchen zeigen, der die kommenden Herbstwochen versüßen wird! Zutaten: 500 g

18

Apfelverwertung

Apfelverwertung – Tipps und Anregungen

Der Apfelbaum liefert gerade jede Menge Früchte und ich weiß gerade nicht mehr wohin damit. Da ich auf Kompott und Mus gerade keine Lust habe, schaute ich mich nach Alternativen um. Da ihr vielleicht gerade das g

8

Teig

Teig Ratgeber – Informationen zu Hefeteig, Rührteig und Co. Teil 1

Das Spektrum an Teig-Varianten ist groß. Es reicht vom Hefeteig über Brandteig bis hin zum Quarköl-Teig. Doch worin bestehen eigentlich die Unterschiede und welcher Teig eignet sich für was? Diese Fragen werden nachfolgend beantwortet. Hefeteig Der Klassiker unter den T

8

Demeter

Was ist eigentlich Demeter? Informationen zum Dachverband

Auf vielen Lebensmittel in Supermärkten findet man einen Demeter-Aufkleber. Für alle, die sich fragen, was „Demeter“ eigentlich ist, habe ich nachfolgend ein paar Infos arrangiert. Einige der wichtigsten Fragen sollten damit geklärt sein. Der älteste Öko-Anbauverband De

0

Chai-Tee

Leckerer Chai-Tee – Rezept

In Indien ist der Chai-Tee das Nationalgetränk und wichtiger Bestandteil der Kultur. Es gibt viele Familienrezepte, die aromatische Nuancen hervorbringen. Ich zeige euch heute ein einfaches Grundrezept. Zutaten: 500 ml Milch 50 ml

0

Wintergrillen

5 Tipps zum Wintergrillen – Daran solltet ihr denken!

Wenn es draußen eisig kalt ist und eine Schneedecke die Gärten einhüllt, ist Grillen ein besonderes Erlebnis. Damit alles gelingt, müsst ihr beim Wintergrillen einiges beachten. Der Deckel ist ein Muss Ohne Deckel im Winter grillen? Keine gute Ide

0

Salatbegleiter

Attraktive Salatbegleiter – Inspirationen für jeden Tag

Zu Beginn vom neuen Jahr möchten viele überschüssige Pfunde loswerden. Salat eignet sich dafür bestens. Mit den richtigen Zutaten entsteht super gesundes Essen mit wenig Kalorien. Doch was tun, wenn der Einheitsbrei aus Feldsalat, Kopfsalat und Co. langweilt? Dann wird es Zeit für kreative Begl

0

Misfits

Kulinarische Misfits – Warum sich die Verwendung der Außenseiter lohnt

Krumme Gurken, krüppelige Kartoffeln, unförmige Erdbeeren: Die Liste der Vertreter von Obst und Gemüse, welche nicht dem vorgeschriebenen Schönheitsideal entsprechen, ist lang. Lebensmittel, die nicht der Norm des Handels gerecht werden, landen nach der Ernte vielerorts auf dem Müll. Glüc

0

Schreibe einen Kommentar