Crunchy Chicken selbst zubereiten

Crunchy Chicken

Crunchy Chicken avancierten weltweit zum leckeren Klassiker und sind auf jeder Party unverzichtbar. Ich zeige euch ein einfaches und feines Rezept mit Cornflakes und einer originellen Sahne-Mischung. Beim Zerkleinern der Flakes helfen mit Sicherheit auch die Kinder gerne mit ; )

Zutaten:

  • 4 Hähnchenbrustfilets
  • 250 g Cornflakes
  • 3 Eigelb
  • ca. 8 EL Mehl
  • 130 ml Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • Butterschmalz

Zubereitung:

Eigelb, 5 EL Mehl und Sahne vermischen, rund 60 Minuten stehen lassen. Hähnchenbrustfilets in flache Stücke schneiden und etwas klopfen. Cornflakes in eine Tüte packen, mit einem schweren Glas oder ähnlichem grob zerkleinern und in einen Teller geben. Restliches Mehl in einen tiefen Teller geben und die Fleischstücke darin wenden bis sie rundum bedeckt sind. Anschließend in der Sahne-Mischung, die ihr zusätzlich mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmeckt, wenden und zum Schluss sorgfältig in den Cornflakes. Am besten von allen Seiten etwas andrücken damit die Flakes gut haften und das Fleisch gleichmäßig bedeckt ist. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Crunchy Chicken von allen Seiten goldbraun braten.

Ob ihr für die Crunchy Chicken ungezuckerte oder gezuckerte Cornflakes verwendet, bleibt euch überlassen. Wer die süßliche Geschmacksrichtung bei Fleisch nicht verschmäht, kann die süße Variante durchaus testen. In Kombination mit der Sahne-Marinade entsteht ein toller Mix. Dazu könnt ihr Pommes zubereiten und verschiedenste Saucen reichen. Von BBQ-Sauce über Ketchup bis hin zur Curry-Sauce ist alles erlaubt.

Wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren : )

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar