Couscous-Salat mit Zuckerschoten und Cashew-Kernen

Couscous-Salat

Sommerzeit ist Salatzeit und da ich vor Kurzem den Couscous vorgestellt habe, folgt heute ein leckeres Rezept dazu. Dieser Couscous-Salat mit Zuckerschoten und Cashew-Kernen schmeckt gut und macht zudem satt!

Zutaten:

  • 250 g Couscous
  • 175 g Zuckerschoten
  • Handvoll Cashew-Kerne
  • Olivenöl
  • Weißweinessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bio-Limette
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Honig

Zubereitung:

Couscous mit ca. 350 ml kochendem Wasser übergießen und zehn Minuten ziehen lassen. Dabei ab und zu rühren. Währenddessen die Zuckerschoten waschen und die Cashew-Kerne grob in einer Tüte zerklopfen. Aber nur grob, die Kerne sollen schon noch schön stückelig bleiben und nicht zu Mehl zerbröseln ; ) Wem die Zuckerschoten zu groß sind, halbiert sie.

Fertigen Couscous mit Senf, Öl, Essig, Honig, Salz und Pfeffer mischen bis er in Sachen Würze für euren Geschmack passt. Zum Schluss noch einen Schuss Limettensaft drüber und die grob gehackten Cashew-Kerne sowie die Zuckerschoten unterheben. Couscous-Salat etwas ziehen lassen, damit sich die Aromen verstärken.

Übrigens: In der Spargelsaison könntet ihr die Zuckerschoten durch grünen Spargel ersetzen!

Couscous-Salat ergänzen

Für mehr Pfiff könnt ihr bei diesem Couscous-Salat mit ein paar Chili-Flocken sorgen! Halbierte Cocktail-Tomaten sorgen optisch für einen attraktiven Kontrast.

Verwandte Beiträge
Filter by
Post Page
Kochrezepte Zutaten Grillrezepte Kräuter Desserts
Sort by
Couscous-Auflauf

Couscous-Auflauf mit Pute und Schafskäse

Ein Auflauf ist an kalten Tagen genau das Richtige. Er spendet Wärme und im Idealfall reichlich Nährstoffe. Das heutige Rezept für einen Couscous-Auflauf mit Schafskäse und Putenbrustfilet verbindet beides und schmeckt super lecker. Zutaten: 400 g Cou

18

Couscous

Was ist eigentlich Couscous und wie verwendet man ihn?

Für alle, die sich schon lange fragen, was Couscous eigentlich genau ist und wie man ihn zubereitet beziehungsweise verwendet, habe ich heute ein paar Infos. Mein Fazit: Couscous ist alles, nur nicht langweilig! Bei Couscous handelt es sich um ein Gericht aus Nordafrika. Im

18

Rotkohlpäckchen

Wintergrillen mit gefüllten Rotkohlpäckchen und Ziegenkäse

Worauf es beim Wintergrillen ankommt, habe ich euch in diesem Beitrag bereits verraten. Heute gibt´s ein Rezept für Rotkohlpäckchen. Rotkohlblätter kann man wunderbar als gesunde Verpackung für Gril

8

Exotische Gewürze

Exotische Gewürze

Vor einigen Tagen habe ich euch im Beitrag „Grundausstattung Gewürze“ erläutert, welche Gewürze in der Küche keinesfalls fehlen sollten. Heute stelle ich

8

Kräuter für Gewürzmischungen

Leckere Gewürzmischungen

Verschiedene Gewürze werden beim Grillen genauso benötigt, wie beim Kochen. Sie geben Fleisch, Gemüse und Fisch das gewisse Etwas und runden den Geschmack ab. Man kann Rezepte aber nicht nur mit einzelnen Gewürzen verfeinern, sondern auch mit fertig gekauften Gewürzmischungen. Heute möchte ich eu

8

Kraeuter

Kräuter auf der Fensterbank ziehen – Tipps für gutes Gelingen

Freut ihr euch auch schon auf duftende Kräuter? Wer sie auf der Fensterbank ziehen will, kann damit schon jetzt starten. Folgende Tipps können das Vorhaben erleichtern. Standort und Kräuterarten Damit die Samen erfolgreich keimen, brauchen sie einen möglichst he

0

Birnen

Rezept: Gebratene Birnen mit Nüssen und Kastanien

Birnen sind sehr gesund und lecker. Sie enthalten deutlich weniger Fruchtsäure als Äpfel und schonen damit die Zähne. Die hohe Menge Ballaststoffe kommt der Verdauung zugute und macht satt. Nachfolgend ein Rezept für gebratene Birnen mit aromatischen Nüssen, das sich wunderbar als winterliches De

0

Risotto

Ein Klassiker mit meditativer Wirkung: Risotto Rezept & Tipps

Keine Zeit zum Meditieren? Dann probiert es doch mal mit Risotto! Die Zubereitung verbindet Genuss mit Entschleunigung und lässt die Herzen von Reis-Liebhabern höherschlagen. Heute ein Grundrezept, das ihr beliebig ergänzen könnt sowie ein paar Tipps für gutes Geli

0

Pastinakensuppe

Pastinakensuppe – Rezept mit Kartoffeln und Weißwein

Ihr wollt etwas Warmes servieren, habt aber keine Lust auf ein kompliziertes Gericht? Das folgende Rezept für eine leckere Pastinakensuppe könnte die Lösung sein. Einfach ausprobieren und schlemmen! Zutaten: 2 EL Butter 800 g Pastinaken 150 g Ka

0

Fleisch

Einkaufsratgeber für Fleisch und Wurst – Tipps für mehr Nachhaltigkeit

Ich esse gern Fleisch. Besonders gegrillt. Auch Wurst kommt bei mir regelmäßig auf den Teller. Trotz der Liebe zu leckeren Steaks, Braten und Co. sollten wir allerdings nie vergessen, dass es sich um Tiere gehandelt hat, die oft für unseren Genuss leiden müssen. In diesem Einkaufsratgeber habe ic

0

Schreibe einen Kommentar