Chili con Carne Rezept

Chili con Carne

Ihr wollt euer neu erlangten Wissen zu Chilischoten und dem Dutch Oven direkt anwenden? Dann ist das heutige Chili con Carne Rezept genau das Richtige. Das Rezept, das im Süden der Vereinigten Staaten seinen Ursprung hat, enthält frische Chili und kann nach Bedarf entweder auf dem Herd oder klassisch im Dutch Oven gekocht werden.

Zutaten:

  • 200 g Kidneybohnen (Dose)
  • 130 g Mais (Dose)
  • frische Chilischoten (nach Geschmack und gewünschtem Schärfegrad ; ))
  • 500 g Hackfleisch (gemischt)
  • 350 g passierte Tomaten
  • 3 reife Tomaten (kleinere)
  • 4 kleine Kartoffeln
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 TL Paprikapulver (edelsüß)
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 4 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Mais und Bohnen grob abtropfen lassen. Öl in einem großzügigen Topf oder dem Dutch Oven erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Chili waschen, je nach gewünschtem Schärfegrad die Kerne und das wattige Innere entfernen und die Schote fein schneiden. Sobald Zwiebeln glasig sind das Hackfleisch dazugeben und mit Salz, Pfeffer, Tomatenmark, Chili und Paprikapulver würzen. Das Hackfleisch einige Minuten scharf anbraten.

Kartoffeln schälen und in Spalten schneiden. Tomaten vom Stielansatz befreien, putzen und vierteln. Alle anderen Zutaten sowie Tomatenstücke und Kartoffeln in den Topf geben und alles aufkochen lassen. Sobald die Flüssigkeit sprudelt, die Temperatur reduzieren und den Eintopf rund 20 bis 30 Minuten köcheln lassen. Im Dutch Oven kann es je nach Hitze länger dauern. Am Ende nochmals abschmecken und nach Bedarf nachwürzen.

Dazu passen knuspriges Holzofenbrot und milde Salate.

Ich wünsche euch gutes Gelingen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar