Chicken Wings und Gefüllte Paprika zur WM-Party

Chicken Wings

Ihr plant eine WM-Party mit Freunden? Dann solltet ihr auch für entsprechende Leckereien sorgen, die den Fußballabend zum Erfolg machen. Nachfolgend habe ich euch jeweils ein Rezept für feine Chicken Wings und gefüllte Paprika notiert. Beides ist leicht nachzumachen.

Ingwer Chicken Wings

Zutaten:

  • 15 Hähnchenflügel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Koriandersamen
  • 2 EL Ingwersirup
  • 1 Stück Ingwer (2 cm)
  • 1 EL Honig
  • 3 EL Sojasauce dunkel
  • 2 TL Sesamöl
  • 2 EL Limettensaft
  • 2 Limetten

Zubereitung:

Knoblauch und Ingwer schälen, beides in grobe Würfel schneiden und in einem Mörser mit dem Koriandersamen zu einer Paste verdrücken. Nach und nach Sojasauce, Ingwersirup, Honig, Sesamöl und Limettensaft dazu geben.

Bei den Hähnchenflügeln die spitzen Enden unter die Flügel stecken. Ingwerpaste in eine großzügige Schüssel geben und das Fleisch darin mehrmals wenden bis alle Hähnchenteile gleichmäßig bedeckt sind. Schüssel abdecken und in den Kühlschrank stellen.

Diese Vorbereitungen macht ihr am besten am Vorabend. Das Fleisch kann dann über Nacht durchziehen und nimmt die Aromen der Gewürze optimal auf. Am Grilltag Hähnchenteile nebeneinander auf eine gefettete Grillschale legen und rund 15 Minuten grillen. Dabei einmal wenden. Das Fleisch muss rundum gar und goldbraun sein. Während dem Grillvorgang Limetten waschen und in dekorative Spalten schneiden. Hähnchenteile auf eine Servierplatte legen und mit Limetten servieren.

Gefüllte Paprika

Ideal als Snack für Fußball-Gäste mit Vorliebe für Fisch und Gemüse könnt ihr gefüllte Paprika zubereiten.

Zutaten:

  • 3 rote Paprika
  • 3 gelbe Paprika
  • 150 g Frischkäse (Doppelrahm)
  • 1 TL Zitronensaft
  • 80 g Räucherlachs
  • Salz
  • Pfeffer
  • Schnittlauch

Zubereitung:

Paprikaschoten waschen und einen Deckel abschneiden. Stränge und Körner entfernen. Räucherlachs in kleine Würfel schneiden. Schnittlauch waschen und sehr fein hacken. In einer Schüssel Frischkäse und Zitronensaft mischen bis eine glatte Masse entsteht. Schnittlauch und Räucherlachs vorsichtig unterheben. Die Füllung mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend in die Paprikaschoten verteilen und mit einem Löffel andrücken.

Paprikaschoten in Frischhaltefolie wickeln und rund fünf Stunden in den Kühlschrank stellen. Anschließend könnt ihr die Paprikaschoten mit einem scharfen Messer in rund ein Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Dadurch entstehen dekorative Snacks, die garantiert gut ankommen. Auch die gefüllten Paprika könnt ihr am Vortag vorbereiten und über Nacht im Kühlschrank lassen. So habt ihr am Fußballabend Zeit für eure Gäste und könnt das Spiel in Ruhe genießen.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Mitfiebern und Jubeln : )

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar