Cannelloni mit Spargelfüllung

Cannelloni

Ich habe bereits zahlreiche Spargelrezepte präsentiert. Vom Spargelkuchen über Spargelrisotto bis hin zu Crêpes und Spargel-Gratin war alles dabei. Was noch fehlt, ist eine Alternative mit Cannelloni! Eine passende Rezept-Variante findet ihr im heutigen Beitrag.

Zutaten:

  • 15 Cannelloni
  • 800 g grüner Spargel
  • 300 g Ricotta
  • 300 g Tomaten
  • 4 Knoblauchzehen
  • 125 ml Weißwein
  • 125 ml Gemüsebrühe
  • 100 g geriebener Parmesan
  • 200 g Kochschinken
  • 5 EL ungesalzene Cashewkerne
  • 3 Eigelb
  • Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl

Zubereitung:

Beim Spargel die holzigen Enden abschneiden, putzen und das untere Drittel der Spargelstangen schälen. Ungefähr 500 g des Spargels in mundgereichte Streifen schneiden, den Rest in feine Würfel. Tomaten waschen, putzen und in mundgerechte Spalten schneiden. In einem Topf mit etwas Butter die Cashewkerne leicht rösten. Die Kerne zuvor in eine Tüte packen und mit etwas Schwerem ein paar mal klopfen damit kleine Stücke entstehen. Dann die Kerne rausnehmen.

Knoblauch mit der Schale in eine Presse geben und im gleichen Topf mit etwas Öl und den Tomatenstücken anbraten. Nach rund zehn Minuten mit Brühe und Weißwein ablöschen. Fünf Minuten einkochen lassen. Gleichzeitig könnt ihr die Cannelloni nach Packungsanleitung in Salzwasser garen.

Cannelloni füllen und überbacken

In der Zwischenzeit wird die Füllung vorbereitet. Der gekochte Schinken wird in Würfel geschnitten und das Eigelb mit dem Ricotta verrührt. Zur Ricotta-Mischung gebt ihr nun Schinken, Spargelwürfel, Salz und Pfeffer. Cannelloni abschütten und mit kaltem Wasser abschrecken. Die Ricotta-Mischung mit einem langen Löffel oder Spritzbeutel in die Cannelloni füllen.

Auflaufform mit Butter fetten, Cannelloni hineinlegen. Spargel-Streifen und die Tomaten mit Flüssigkeit darüber legen. Jetzt den Parmesan frisch drüber streuen und die Auflaufform für rund 20 Minuten in den heißen Ofen schieben. Hier empfehle ich Umluft 160°C.

Guten Appetit!

Verwandte Beiträge
Filter by
Post Page
Kochrezepte Zutaten Desserts Backrezepte Kochen Küche & Haushalt
Sort by
Wirsingblaetter

Wirsingblätter als Cannelloni – Rezept

Im November hat Wirsing Saison, weshalb ich euch ein weiteres Rezept zeigen möchte. Diesmal kein Auflauf, sondern leckere Cannelloni aus W

18

Spargelzeit

Spargelzeit – Informatives rund um das königliche Gemüse Teil 1

Die Spargelzeit wird von vielen Fans der dünnen Stangen sehnsüchtig erwartet. Nun ist es wieder soweit und passend zur Saison habe ich euch ein paar interessante Informationen zum Spargel zusammengestellt. Anbau und Ernte Der weiße Spargel wird in Erddämmen angebaut, um

8

Bratapfel

Bratapfel Rezept – Mit Mandeln, Zimt und Honig

Wenn es im ganzen Haus nach Apfel und Zimt duftet, kommt automatisch weihnachtliche Stimmung auf. Ich liebe diesen Geruch und deshalb will ich heute ein Bratapfel Rezept präsentieren, womit sich genau diese wunderbare Atmosphäre schaffen lässt. Maximaler Genuss in

0

Spekulatius-Tiramisu

Spekulatius-Tiramisu als Dessert zum Weihnachtsfest

Egal ob Klassiker oder Erdbeer-Tiramisu: Ich liebe dieses Dessert aus Venetien und würde es am liebsten zu jedem Anlass zubereiten. Zum bevorstehenden

0

Plaetzchen-Rezept

Plätzchen Rezept: Schneebälle mit Kakao und Haselnüssen

Die Adventszeit steht bereits vor der Tür und ich bin inzwischen in Backlaune. Angesichts der kalten Tage, mache ich es mir gerne drinnen mit gutem Essen gemütlich. Passend dazu gibt´s heute ein Plätzchen Rezept für „Schneebälle“. Keine Sorgen, die sind keinesfalls eisig, sondern super soft und s

0

Gebrannte-Nuesse

Gebrannte Nüsse – Rezept für Herbst- und Winter-Ambiente

Kennt ihr diesen Duft, wenn ihr über die Herbstkirmes geht und überall Nüsse gebrannt werden? Ich liebe diesen Geruch und dachte mir kürzlich: Warum nicht mal zuhause ausprobieren? Gebrannte Nüsse und Co. eignen sich auch zum Verschenken super. In Hinblick auf Weihnachten vielleicht eine pass

0

Turbo Rezepte

2 Turbo Rezepte für maximalen Genuss bei wenig Zeit

Jetzt ist schon wieder Mitte November und langsam aber sicher, steuern wir auf die Adventszeit zu. Für viele werden die letzten Wochen des Jahres leider richtig stressig. Damit eure Geschmacksnerven währenddessen nicht zu kurz kommen, habe ich einige Turbo Rezepte arrangiert. Sie erfordern wenig

0

Sauerkraut-Auflauf

Sauerkraut-Auflauf Rezept mit Kartoffeln und Kasseler

Sauerkraut ist lecker, gesund und vielfältig kombinierbar. Auch im Auflauf macht es sich wunderbar und kommt bei Groß und Klein gut an. Das heutige Rezept mit Kartoffeln und Kasseler macht satt und versorgt uns mit reichlich Kraft für die He

0

Maronen-Dessert

Maronen-Dessert mit Mascarpone Rezept

Ein Dessert mit Maronen? Ja, das geht. Und zwar mit einer meiner beliebtesten Zutaten für Nachspeisen: Mascarpone! Dekorativ geschichtet in Dessert-Gläsern eine Augenweide und, ganz wichtig, ein Genussmoment der herbstlichen Sorten. Mein Rezept ist ganz einfach. Unbedingt t

0

Glutenfrei

Glutenfrei – 10 Tipps zum Kochen und Backen Teil 2

Nachdem ihr im ersten Teil zum Thema glutenfrei Kochen und Backen Tipps zu Brot, Mehl und Co. erhalten habt, gibt´s heute fünf weitere Ratschläge, dieses Mal vorwiegend zum Kochen. 1. Suppen, Eintöpfe und m

0

Schreibe einen Kommentar