Butterplätzchen mit Karamell- und Schokoladen-Schicht

Butterplätzchen

Ich kann es kaum fassen, aber es ist tatsächlich schon wieder Zeit zum Plätzchenbacken. Unglaublich wie schnell die Zeit vergangen ist. Weihnachten kommt immer so plötzlich ; ) Das heutige Rezept für Butterplätzchen ist super einfach aber trotzdem so originell! Wünsche euch viel Spaß beim Backen : )

Zutaten:

  • 300 g Butter
  • 160 g Rohrzucker
  • 400 g Zucker
  • 200 g Mehl
  • 3-4 Pack Kuvertüre (Vollmilch oder Zartbitter)
  • 120 ml Sahne
  • 100 ml Wasser
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz + 1 TL Meersalz (fein gemahlen)

Zubereitung:

Butter mindestens 30 Minuten vor dem Zubereiten aus dem Kühlschrank holen. Ofen auf 170°C Umluft vorheizen. 200 g Butter, Rohrzucker und Prise Salz in einer Schüssel mit dem Rührgerät gründlich verrühren, bis die Masse schön cremig ist. Dann kommen die Eier dazu. Anschließend den Teig auf die Arbeitsfläche geben und das Mehl mit den Händen unterkneten. Jetzt ein Backblech (Fläche sollte nicht größer als  ca. 40×40 Zentimeter sein, da die Plätzchen sonst etwas flach werden) mit Backpapier auslegen und den Teig gleichmäßig darauf verteilen. Zwischen 12 und 15 Minuten backen und gut abkühlen lassen.

Karamell für Butterplätzchen vorbereiten

Zwischenzeitlich wird die Karamell-Schicht vorbereitet. Dafür den normalen Zucker, das Meersalz und das Wasser in einem Topf unter ständigem Rühren aufkochen. Es muss solange gerührt und erhitzt werden bis die Masse braun ist. Dann den Herd ausschalten und Rest Butter sowie Sahne unterrühren. Das Karamell auf den Plätzchenboden geben und verteilen. Das Karamell muss vollständig abkühlen. Am besten das ganze Blech auf den Balkon oder die Terrasse stellen.

Schokoladen-Topping auftragen und Butterplätzchen zuschneiden

Die letzte Schicht besteht aus Schokolade und wird einfach mit der Kuvertüre zubereitet. Diese im Wasserbad schmelzen und auf das kalte Karamell streichen. Auch diese Schicht muss vollständig auskühlen. Erst dann könnt ihr die Masse mit einem scharfen Messer in mundgerechte Plätzchen schneiden.

Ein ähnliches Rezept für Schicht-Plätzchen sind meine Haselnuss-Stangen. Auch die schmecken super lecker und man bekommt mit der Masse einige Plätzchen in einem Schwung fertig.

Viel Spaß in der Weihnachtsbäckerei : )

Verwandte Beiträge
Filter by
Post Page
Grillen Küche & Haushalt Salate Grillrezepte Backrezepte Kochrezepte Zutaten
Sort by
Winterküche

Winterküche

Duftende Plätzchen, selbst gemachter Glühwein und ein herzhafter Braten – Die Winterküche macht glücklich und beschert uns jedes Jahr unwiderstehliche Leckerbissen. Aufgrund von diversen Festlichkeiten und weiteren Highlights wird in der Küche fleißig gearbeitet, sodass Tipps, Tricks und je

8

Weihnachten

Kochen mit Butter wünscht genussvolle Weihnachten!

Jetzt ist es endlich soweit. Heute wird Heilig Abend gefeiert und sicherlich seid ihr schon fleißig am Vorbereiten. Ich möchte die Gelegenheit nutzen und euch ein fröhliches, entspanntes und vor allem genussvolles Weihnachtsfest wünschen. Für diejenigen unter euch, die noch hektisch nach Rezep

8

Holzkohlegrills

Ratgeber Holzkohlegrills – Zentrale Kaufkriterien und Tipps für mehr Komfort

Wer das echte und rustikale Grillen liebt, kommt an Holzkohlegrills nicht vorbei. Sie heizen BBQ-Fans mit Holzkohle, jeder Menge Rauch und einem sagenhaften Geschmack ordentlich ein. Doch was ist bei der Anschaffung wichtig? Ich habe wesentliche Kriterien zusammengestellt. 1.

0

Tipps

Clever cool bleiben: Kleine Tipps aus der Küche gegen Sommerhitze

Wenn die Temperaturen über die 35-Grad-Marke klettern, wird es für viele unangenehm. Ich habe ein paar Tipps arrangiert, die euch helfen können die Hitze besser zu überstehen. Bei hochsommerlichen Temperaturen hat unser Körper ordentlich zu tun. Wer nicht genug trinkt, riskiert

0

Sommersalat

Erfrischendes Sommersalat Rezept mit Lachs und Himbeeren

Wenn es draußen so richtig heiß ist und man vor Wärme nicht mehr weiß wohin mit sich, ist ein knackfrischer Sommersalat genau das Richtige. Dank Lachs und Früchten bleibt die Küche gerne kalt! Zutaten: Für ca. 5 Portionen: ½ – 1 Kopfsalat 1 G

0

Gegrillte Muffins

Rezept: Gegrillte Muffins mit Gemüsefüllung

Es muss nicht immer Fleisch sein. Falls ihr eine fleischlose Alternative vom Grill sucht oder eine gesunde Vorspeise servieren wollt, sind Muffins mit Gemüsefüllung optimal. Ihr könnt die Zutaten variieren und diverse Kombinationen te

0

Zwetschgenkuchen

Zwetschgenkuchen Rezept mit knusprigen Streuseln

Um Juli sind vielerorts reichlich Zwetschgen erhältlich. Macht doch mal einen Kuchen daraus! Schmeckt wunderbar sommerlich und die Mischung aus süß und sauer haut viele Liebhaber jedes Jahr um. Dieses Re

0

Lachs-Burger

Sommerliches Burgerrezept: Lachs-Burger mit Honig-Senf-Sauce  

Burger sind super, aber jedes Wochenende Hackfleisch? Keine Lust. Deshalb will ich heute auf eine Variante mit Fisch aufmerksam machen. Ein Lachs-Burger mit feiner Honig-Senf-Sauce. Unbedingt testen! Zutaten: Für den Burger: alle Zutaten

0

Gemüsetarte

Sommerliche Gemüsetarte mit Paprika, Kirschtomaten und Zucchini

Tomaten, Zucchini und Paprika gehören zu meinen liebsten Gemüsesorten im Sommer. Um alle miteinander zu kombinieren, ist eine bunte Gemüsetarte genau das Richtige. Das heutige Rezept bringt Abwechslung auf den Teller! Zutaten: 1 Pack frischer Bl

0

Gemüse

Gemüse, Salat und Obst – je bunter der Mix, desto besser

Bunt, gesund und lecker: Gemüse, Obst und Salat bereichern unsere Ernährung mit elementaren Nährstoffen und sind gut für die schlanke Linie. Die sekundären Pflanzenstoffe machen den Unterschied. Im Vergleich zum Energieanteil ist die Nährstoffdichte sowie der Vitalstoffgehalt be

0

Schreibe einen Kommentar