Butterplätzchen mit Karamell- und Schokoladen-Schicht

Butterplätzchen

Ich kann es kaum fassen, aber es ist tatsächlich schon wieder Zeit zum Plätzchenbacken. Unglaublich wie schnell die Zeit vergangen ist. Weihnachten kommt immer so plötzlich ; ) Das heutige Rezept für Butterplätzchen ist super einfach aber trotzdem so originell! Wünsche euch viel Spaß beim Backen : )

Zutaten:

  • 300 g Butter
  • 160 g Rohrzucker
  • 400 g Zucker
  • 200 g Mehl
  • 3-4 Pack Kuvertüre (Vollmilch oder Zartbitter)
  • 120 ml Sahne
  • 100 ml Wasser
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz + 1 TL Meersalz (fein gemahlen)

Zubereitung:

Butter mindestens 30 Minuten vor dem Zubereiten aus dem Kühlschrank holen. Ofen auf 170°C Umluft vorheizen. 200 g Butter, Rohrzucker und Prise Salz in einer Schüssel mit dem Rührgerät gründlich verrühren, bis die Masse schön cremig ist. Dann kommen die Eier dazu. Anschließend den Teig auf die Arbeitsfläche geben und das Mehl mit den Händen unterkneten. Jetzt ein Backblech (Fläche sollte nicht größer als  ca. 40×40 Zentimeter sein, da die Plätzchen sonst etwas flach werden) mit Backpapier auslegen und den Teig gleichmäßig darauf verteilen. Zwischen 12 und 15 Minuten backen und gut abkühlen lassen.

Karamell für Butterplätzchen vorbereiten

Zwischenzeitlich wird die Karamell-Schicht vorbereitet. Dafür den normalen Zucker, das Meersalz und das Wasser in einem Topf unter ständigem Rühren aufkochen. Es muss solange gerührt und erhitzt werden bis die Masse braun ist. Dann den Herd ausschalten und Rest Butter sowie Sahne unterrühren. Das Karamell auf den Plätzchenboden geben und verteilen. Das Karamell muss vollständig abkühlen. Am besten das ganze Blech auf den Balkon oder die Terrasse stellen.

Schokoladen-Topping auftragen und Butterplätzchen zuschneiden

Die letzte Schicht besteht aus Schokolade und wird einfach mit der Kuvertüre zubereitet. Diese im Wasserbad schmelzen und auf das kalte Karamell streichen. Auch diese Schicht muss vollständig auskühlen. Erst dann könnt ihr die Masse mit einem scharfen Messer in mundgerechte Plätzchen schneiden.

Ein ähnliches Rezept für Schicht-Plätzchen sind meine Haselnuss-Stangen. Auch die schmecken super lecker und man bekommt mit der Masse einige Plätzchen in einem Schwung fertig.

Viel Spaß in der Weihnachtsbäckerei : )

Verwandte Beiträge
Filter by
Post Page
Grillen Küche & Haushalt Desserts Grillrezepte
Sort by
Winterküche

Winterküche

Duftende Plätzchen, selbst gemachter Glühwein und ein herzhafter Braten – Die Winterküche macht glücklich und beschert uns jedes Jahr unwiderstehliche Leckerbissen. Aufgrund von diversen Festlichkeiten und weiteren Highlights wird in der Küche fleißig gearbeitet, sodass Tipps, Tricks und je

8

Weihnachten

Kochen mit Butter wünscht genussvolle Weihnachten!

Jetzt ist es endlich soweit. Heute wird Heilig Abend gefeiert und sicherlich seid ihr schon fleißig am Vorbereiten. Ich möchte die Gelegenheit nutzen und euch ein fröhliches, entspanntes und vor allem genussvolles Weihnachtsfest wünschen. Für diejenigen unter euch, die noch hektisch nach Rezep

8

Temperaturzonen

3 Temperaturzonen für perfekte Ergebnisse – von Turbo bis Low and Slow

Temperaturzonen bringen individuelle Vorzüge mit sich. Ob Fleisch, Seafood, Gemüse oder Obst: Die Hitze will mit Bedacht gewählt werden, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Ich habe ein paar Tipps und Anregungen zusammengefasst, um euch die Entscheidung zu erleichtern. Orientiert, habe ich mi

0

Abkuehlung

Abkühlung von innen: Clever essen und trinken an heißen Tagen

Während sich die einen über die Hitzewelle freuen und fröhlich im Wasser planschen, droht anderen der Hitzekollaps. Nicht jeder kommt mit den hohen Temperaturen zurecht. Ich zeige euch, wie ihr mit Getränken und Snacks für Abkühlung sorgt. Sommerliche Lebensmittel bring

0

S’More

Süßes BBQ mit S’More – ein nordamerikanisches Dessert

Das Beste kommt bekanntlich zum Schluss. Falls ihr nicht wisst, was ihr beim Barbecue als Nachtisch servieren sollt, ist „S’More“ eine Überlegung wert. Der Lagerfeuersnack der Nordamerikaner mit Marshmallow, Cracker und Schokolade

0

Mac-and-Cheese-Burger

Mac and Cheese Burger – 4 Rezeptideen für maximalen Geschmack

Das heutige Rezept ist nichts für Kalorienbewusste. Stattdessen gibt´s jede Menge Fett und Geschmack auf den Teller. Der Mac and Cheese Burger mit Nudeln und viel Käse ist nichts für jeden Tag, aber eine willkommene Abwechslung und einfach lecker. Mac and Cheese & B

0

Grillpäckchen

Grillpäckchen mal anders: Desserts mit Obst, Schokolade und Co.

Keine Frage: Herzhafte Grillpäckchen mit Gemüse und Grillkäse sind schmackhaft. Manchmal muss es aber einfach süß sein! Deshalb gibt´s heute eine Rezeptidee für Varianten mit Früchten, Schokolade und vielen anderen Leckereien. Zutaten: Bei den Zutaten seid ihr f

0

Grillgeschenke zum Vatertag: Inspirationen für Grillfans

Am Donnerstag ist Vatertag. Somit wird´s höchste Zeit sich um ein Präsent zu kümmern. Für alle Väter, die in ihrer Freizeit am liebsten grillen, habe ich einige Grillgeschenke zusammengestellt. Eine neue Grillzange Euer Vater ärgert sich ständig über seine alte, klappri

0

Skirt-Steak

Steak Cut Guide Teil 2: Informatives zum Skirt Steak (Saumfleisch)

Im ersten Teil dieser Beitragsreihe ging es um das Spider Steak. Heute will ich die Serie fortsetzen und über das Skirt Steak berichten. Es ist bekannt dafür aromatisch und s

0

Schreibe einen Kommentar