Buttergebäck Rezept

Buttergebäck

Was neben Kokosmakronen und Vanillekipferln auf einem „kochen-mit-butter“-Blog natürlich nicht fehlen darf, ist das traditionelle Buttergebäck! Deshalb pünktlich zum ersten Advent hier ein passendes Rezept zum Nachbacken. Es ist kinderlicht und macht auch dem Nachwuchs Freude ; )

Zutaten:

  • 500 g Mehl
  • 240 g Zucker
  • 250 g Butter
  • 7 Eigelb
  • etwas Salz
  • 1 Biozitrone

Zubereitung:

Mehl auf die Arbeitsfläche geben, den Zucker drüber geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Zimmerwarme Butter in Stückchen drüber geben und die sechs Eigelb in die Mulde legen. Ungefähr die Hälfte der Zitronenschale abreiben und dazu schütten. Alles mit einer Prise Salz zügig zu einem glatten Teig verkneten. Teig in den Kühlschrank legen und mindestens 30 Minuten kühlen lassen.

Backofen auf 180°C vorheizen.

Anschließend die Arbeitsfläche mit wenig Mehl bestäuben und den Teig darauf auswellen. Aber Achtung: Bitte nur so viel Teig nehmen, wie ihr gerade braucht. Den Rest am besten im Kühlschrank lassen. Sonst wird alles zu sehr warm und das Verarbeiten gelingt nicht mehr gut. Jetzt könnt ihr nach Lust und Laune Plätzchen ausstechen. Praktische Tipps damit nichts schief geht, findet ihr hier. Plätzchen auf ein Backblech geben und rund zehn Minuten backen. Wer mag bepinselt die rohen Plätzchen vor dem Backen mit dem verquirlten Eigelb. Dann bekommt das Buttergebäck eine schönere Farbe.

Dekorieren

Beim Dekorieren der Plätzchen habt ihr alle Freiheiten. Ihr könnt vor dem Backen auf das verquirlte Ei Hagelzucker drauf tun. Aber auch Zuckerguss, den ihr nach dem Erkalten auf die Plätzchen streicht, macht sich wunderbar auf dem Gebäck. Und wer ohne Schokolade nicht kann, nimmt Kuvertüre. Ansonsten gibt es noch Lebensmittelfarbe, die Kindern viel Spaß bringt.

Wünsche euch viel Spaß beim Backen und morgen einen schönen ersten Advent. Lasst es euch gut gehen.

Verwandte Beiträge
Filter by
Post Page
Backrezepte Backen Kochrezepte
Sort by
Zimtsterne

Zimtsterne Rezept mit Trockenzeit

Zimtsterne sind etwas Wunderbares. Ihre Zubereitung kann allerdings einige Nerven kosten. Meine ersten Versuche waren nicht besonders erfolgreich. Doch mit dem folgenden Rezept hat´s endlich geklappt!  Zutaten: 500 g gemahlene Haselnüsse (oder Mandeln) 5

8

Weihnachten

Kochen mit Butter wünscht genussvolle Weihnachten!

Jetzt ist es endlich soweit. Heute wird Heilig Abend gefeiert und sicherlich seid ihr schon fleißig am Vorbereiten. Ich möchte die Gelegenheit nutzen und euch ein fröhliches, entspanntes und vor allem genussvolles Weihnachtsfest wünschen. Für diejenigen unter euch, die noch hektisch nach Rezep

8

Preisaktion

Kochen mit Butter wünscht besinnliche Festtage!

Die Adventszeit hat nun ihren Höhepunkt erreicht. Weihnachten steht unmittelbar bevor und die letzten Stunden werden vielerorts genutzt, um die letzten Kugeln am Weihnachtsbaum anzubringen, den Tisch zu decken oder die ersten Gäste mit frohen Weihnachtsgrüßen zu empfangen. Auch „Kochen mit

8

Cookies

Cookies Rezept / Grundrezept

Im letzten Jahr habe ich schon einmal die leckeren Cookies ausprobiert. Wer normales Buttergebäck, Lebkuchen und Co. nicht mehr essen kann, findet in diesen feinen Plätzchen vielleicht eine willkommene Alternative. Zutaten:

8

Haselnuss-Stangen

Haselnuss-Stangen Rezept

Ihr wollt am bevorstehenden Adventswochenende Plätzchen backen? Vielleicht macht ihr mal was anderes und probiert das folgende Rezept für Haselnuss-Stangen aus. Diese Plätzchen schmecken mir besonders gut, weil sie durch die Marmelade schön saftig sin

8

Christstollen im Glas

Christstollen im Glas – Rezept für 8 Desserts

Der herrliche Geschmack und Duft von Christstollen gehört für viele ganz selbstverständlich zur Weihnachtszeit. Mit dem folgenden Rezept könnt ihr den Genuss von Christstollen im Glas bestaunen und dekorative Desserts

0

Schokokekse

Plätzchen Rezept: Feine Schokokekse mit selbst gemachter Ganache

Diese Schokokekse sind nichts für Kalorien-Zähler. Dafür wunderbare Leckereien für Genussmenschen, Naschkatzen und Schokofans. Die Ganache, eine feine Creme mit Kuvertüre, setzt den Plätzchen eine verlockende Krone auf! Zutaten: 250 g Mehl 230 g R

0

Plaetzchen backen

Plätzchen backen: Tipps zum Zubereiten und Aufbewahren von Resten

Auf die Plätze, fertig, Plätzchen backen! Ich habe auch in diesem Jahr ein paar Tipps zum Thema arrangiert. Diesmal geht es um das Aufbewahren von übrig gebliebenen Zutaten sowie kleine Tricks zur Zubereitung. Empfehlungen für die Aufbewahrung von Zut

0

Gulaschsuppe

Dutch Oven Rezept: Gulaschsuppe draußen zubereiten

Eine deftige Gulaschsuppe sorgt für gute Laune und wärmt unser Gemüt an kalten Tagen. Besonders viel Spaß macht die Zubereitung mit einem Dutch Oven unter freiem Himmel. Ich zeig euch ein Rezept zum Sch

0

Schreibe einen Kommentar