Burger Buns Rezept – Burgerbrötchen selber machen

Burger Buns

Die Grundlage eines leckeren Burgers sind die Burger Buns, also die Brötchen. Rezepte gibt es viele, aber nur wenige taugen etwas. Heute zeige ich euch eine Variante, die sehr nah an ein perfektes Ergebnis herankommt.

Zutaten:

Für ca. acht Brötchen:

  • 400 g Mehl (Typ 550)
  • 250 ml Milch mit 3,5 Prozent Fett
  • 50 g Butter
  • 20 g Hefe (frisch)
  • 3 Eier
  • Prise Salz
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 TL Zucker

Zubereitung:

Milch etwas erwärmen und die Hefe mit dem Zucker darin auflösen. Anschließend alle anderen Zutaten (bis auf ein Ei!) dazu geben und zunächst in der Schüssel grob verrühren. Dann mit den Händen gründlich verkneten. Hier ruhig Zeit lassen, damit die Zutaten gründlich vermengt sind und es einen glatten Teig gibt. Eine Viertelstunde darf die Prozedur gerne dauern.

Etwas Mehl in die Schüssel geben, Teig darauflegen und mit trockenem Geschirrtuch abdecken. Ca. 80 Minuten gehen lassen. Danach sollte er sich verdoppelt haben. Jetzt den Backofen vorheizen: Umluft 45°C. Richtet eine Auflaufform mit Wasser und stellt sie unten in die Röhre. Das Wasser wird später verhindern, dass die Burger Buns beim Backen austrocknen.

Jetzt ca. acht gleichmäßig große Teiglinge vom Teig anfertigen und ihnen mit bemehlten Händen eine Brötchen-Form verpassen. 6-7 Zentimeter Durchmesser wären optimal.

Burger Buns gehen lassen und backen

Teiglinge auf ein Blech setzen und im ausgeschalteten Backofen 15 Minuten gehen lassen. Die eingestellten 45°C reichen hierfür völlig. Anschließend Brötchen aus dem Ofen nehmen, Ofen auf 200°C Umluft hochjagen und die Brötchen in der Zwischenzeit mit einem verquirlten Ei und einer Prise Salz bepinseln. Burger Buns für 6-7 Minuten fertig backen. Schaut dann mal in den Ofen. Sind die Burgerbrötchen goldbraun, könnt ihr sie rausholen und abkühlen lassen. Fehlt es ihnen an Farbe, verlängert ihr die Backzeit um 2-3 Minuten.

Burger Rezeptideen

Ich wünsch euch gutes Gelingen und viel Spaß bei der Burger-Zubereitung : ) Rezeptideen gibt´s hier:

PS: Inspiriert hat mich hierzu übrigens der Rezeptvorschlag unter livingbbq.de.

Verwandte Beiträge
Filter by
Post Page
Grillrezepte Kochrezepte Grillen Trends Zutaten
Sort by
Lachs-Burger

Sommerliches Burgerrezept: Lachs-Burger mit Honig-Senf-Sauce  

Burger sind super, aber jedes Wochenende Hackfleisch? Keine Lust. Deshalb will ich heute auf eine Variante mit Fisch aufmerksam machen. Ein Lachs-Burger mit feiner Honig-Senf-Sauce. Unbedingt testen! Zutaten: Für den Burger: alle Zutaten

18

Texas Burger

Texanischer Burger mit Bacon, Käse und Ei – Grillrezept

Ich liebe Burger und bin immer wieder auf der Suche nach neuen Rezepten. Ich probiere aber auch gerne „frei Schnauze“ und teste gewisse Dinge. Heute will ich euch eine Variante nach Texas-Art zeigen mit Ei, Bacon und Zwiebeln. Zutaten: 5 Buns (je nach Per

18

Steak-Burger

Steak-Burger Rezept mit Birnen und Salat

Lust auf Steak und Burger? Wie wäre es dann mit einer saftigen Kombination aus beidem? Ich zeige euch eine Variante für einen Steak-Burger mit süßen Birnen und knackigem Salat. Das Ergebnis wird euch gefallen : ) Zutaten: für 4 Personen: 4 Minu

18

Miniburger

Miniburger mit Humus – Fingerfood Rezept

Silvester steht kurz bevor und einige von euch suchen sicherlich schon nach geeigneten Menüs? Wie wäre es denn mit einem dekorativen Miniburger mit feinem Rinderfilet und Rotkraut belegt? Ich zeige euch wie ihr mit guten Zutaten herzhaftes

18

Burger

Burger mal anders – Rezept mit Entenfleisch

Ihr habt mal wieder Lust auf einen saftigen Burger? Wie wäre es mal mit einer Variante mit Entenfleisch? Das nachfolgende Rezept lässt sich einfach nachkochen und liefert euch b

18

Burger

Burger grillen

Beim amerikanischen Grillen darf ein Burger natürlich nicht fehlen. Daher möchte ich euch eine typische Variante zeigen, die ihr gut selber zubereiten könnt. Das perfekte Brötchen Bei der Wahl der Zutaten für einen guten Burger müsst ihr bereits beim Brötchen au

18

Alabama-White-Sauce

Alabama-White-Sauce – Informatives und Links zum Originalrezept

Dass eine Barbecue Sauce nicht immer rot sein und eine Menge Zucker enthalten muss, beweisen die BBQ-Enthusiasten in Alabama mit ihrer Alabama-White-Sauce. Warum die weiß ist und wie ihr sie selbst macht, verrate ich heute. Mayonnaise als Basis Während bei klassischen B

8

Public Viewing

Tipps zum Grillen für das gelungene Public Viewing

Public Viewing ist super, aber mir ist der Trubel bei den Großveranstaltungen zu viel. Ich setz mich lieber mit Familie und Freunden in den Garten und genieß die heimische Atmosphäre während der Spiele. Kein Anstehen, keine überteuerten Getränke- und Essenspreise, kein Stress. Damit es beim Jubel

8

Hybrid Food

Hybrid Food – Kreative Kombinationen und kuriose Ergebnisse

Beim sogenannten Hybrid Food oder auch Zwitter-Snacks genannt, werden bestehende kulinarische Produkte beziehungsweise verschiedene Food-Kulturen in einem vereint. Das Ergebnis nennt sich dann beispielsweise Cronut, Cragel oder Brookie. Wer die Food-Bewegung ins Rollen brachte und welche

8

Hülsenfrüchte

Warenkunde Hülsenfrüchte – Von Erbsen bis Bohnen Teil 1

Reifen die Samen einer Pflanze in einer Hülse heran, nennt man diese Samen Hülsenfrüchte. Sie versorgen unseren Körper mit viel Eiweiß, wichtigen Mineralstoffen wie Eisen und Zink, Vitaminen sowie sekundären Substanzen. Ich habe die wichtigsten Hülsenfrüchte aufgeführt, um euch einen Überblick zu

8

Schreibe einen Kommentar