Blumenkohlsalat Rezept

Blumenkohlsalat

Blumenkohl eignet sich nicht nur für Püree, sondern auch für leichte Sommer-Salate. Ideal als Beilage zum Grillen. Vor allem weil einige Gäste Blumenkohlsalat nicht kennen. Umso besser, wenn ihr Mal etwas anderes serviert!

Zutaten:

für zwei bis drei Personen (je nach Hunger und Hauptgang ; )

  • 1/2 Blumenkohl Kopf, rund 600 g
  • 100 g kleine Nudeln (z.B. Hörnchen)
  • 1/2 rote Zwiebel
  • Currypulver
  • fettarmer Joghurt
  • Weißweinessig
  • Kräutersalz
  • etwas Gemüsebrühe
  • Rapsöl
  • Pfeffer
  • frische Petersilie

Zubereitung:

Nudeln wie auf der Packung beschrieben kochen. Allerdings sollten sie noch etwas bissfest sein und nicht durchgekocht. Blumenkohl waschen und in Röschen teilen. Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen, Röschen hineingeben und zehn Minuten auf mittlerer Hitze köcheln. Auch der Blumenkohl sollte nicht zerfallen, sondern noch bissfest sein. Am besten nach zehn Minuten mal ein Stückchen probieren. Zwiebel schälen und in feine Würfel hacken. Petersilie waschen, trocken tupfen und grob hacken.

Salatdressing zubereiten

Aus Joghurt, Essig, Öl, Gemüsebrühe, Pfeffer, Salz, Zwiebelwürfel und Currypulver eine Salatsoße zubereiten. Da dies Geschmacksache ist, möchte ich ungern genaue Mengenangaben machen. Beginnt mit wenig Essig und Öl. Durch den Joghurt und die Gemüsebrühe braucht ihr davon nur wenig. Falls es euch zu mild ist, könnt ihr nachträglich immer noch mit Essig, Salz und Pfeffer nachwürzen. Mit dem Curry sparsam umgehen. Nicht jeder Gast mag den Geschmack, wenn er zu intensiv ist.

Salat fertig machen

Blumenkohl-Röschen und Nudeln abgießen, gut abtropfen lassen und in einer großen Schüssel mit dem Dressing verrühren. Mit frischer Petersilie dekorieren und den fertigen Blumenkohlsalat servieren.

Verwandte Beiträge
Filter by
Post Page
Grillrezepte Kochrezepte Backrezepte Zutaten Grillen
Sort by
Blumenkohl grillen

Blumenkohl grillen – Anleitung, Zutaten und Tipps

Gegrilltes Gemüse ist etwas Wunderbares. Da sich viele das Blumenkohl Grillen nicht zutrauen, will ich heute mal versuchen euch eine praktische Anleitung an die Hand zu geben. Viel Spaß beim Testen! Und immer schön warm anziehen ; ) Echte Griller lassen sich vom Herbstwetter schließlich nicht abh

8

Sommerküche

Sommerküche

Wie jede Jahreszeit ist auch der Sommer reich an Leckereien, die es uns erlauben die Saison mit feinsten kulinarischen Finessen zu feiern. Von erfrischenden Zitrusfrüchten über heimische Gemüsesorten bis hin zu leichten Fischgerichten und Grillspezialitäten bietet die Sommerküche für jeden Gesch

8

Gemüse-Fleisch-Pfanne

Gemüse-Fleisch-Pfanne – praktisch und lecker

Das folgende Rezept für eine Gemüse-Fleisch-Pfanne ist lecker und praktisch in der Zubereitung. Durch Brokkoli, Blumenkohl und Paprika wird das Gericht zur besonders gesunden M

8

Saisonkalender Juli

Saisonkalender Juli

Im Juli erreichen die Temperaturen langsam ihre Rekordhöhe und der Grill läuft ebenfalls auf Hochtouren. Neben saftigen Steaks und herzhaften

8

Zwetschgenkuchen

Zwetschgenkuchen Rezept mit knusprigen Streuseln

Um Juli sind vielerorts reichlich Zwetschgen erhältlich. Macht doch mal einen Kuchen daraus! Schmeckt wunderbar sommerlich und die Mischung aus süß und sauer haut viele Liebhaber jedes Jahr um. Dieses Re

0

Lachs-Burger

Sommerliches Burgerrezept: Lachs-Burger mit Honig-Senf-Sauce  

Burger sind super, aber jedes Wochenende Hackfleisch? Keine Lust. Deshalb will ich heute auf eine Variante mit Fisch aufmerksam machen. Ein Lachs-Burger mit feiner Honig-Senf-Sauce. Unbedingt testen! Zutaten: Für den Burger: alle Zutaten

0

Gemüsetarte

Sommerliche Gemüsetarte mit Paprika, Kirschtomaten und Zucchini

Tomaten, Zucchini und Paprika gehören zu meinen liebsten Gemüsesorten im Sommer. Um alle miteinander zu kombinieren, ist eine bunte Gemüsetarte genau das Richtige. Das heutige Rezept bringt Abwechslung auf den Teller! Zutaten: 1 Pack frischer Bl

0

Gemüse

Gemüse, Salat und Obst – je bunter der Mix, desto besser

Bunt, gesund und lecker: Gemüse, Obst und Salat bereichern unsere Ernährung mit elementaren Nährstoffen und sind gut für die schlanke Linie. Die sekundären Pflanzenstoffe machen den Unterschied. Im Vergleich zum Energieanteil ist die Nährstoffdichte sowie der Vitalstoffgehalt be

0

Public Viewing

Tipps zum Grillen für das gelungene Public Viewing

Public Viewing ist super, aber mir ist der Trubel bei den Großveranstaltungen zu viel. Ich setz mich lieber mit Familie und Freunden in den Garten und genieß die heimische Atmosphäre während der Spiele. Kein Anstehen, keine überteuerten Getränke- und Essenspreise, kein Stress. Damit es beim Jubel

0

Rinderbraten

Rezept: Rinderbraten vom Grill

Die WM steht bevor und ihr habt hinsichtlich des Essens keine Lust auf halbe Sachen? Dann hätte ich da etwas für euch: Einen leckeren Rinderbraten vom Grill. Und zwar mit ordentlichem Dry Rub und extra saftig. Wie das gelingt, lest ihr hier. Zutaten: 1 kg R

0

Schreibe einen Kommentar