Blumenkohl Püree Rezept

Blumenkohl - Gekühlt lange frisch und haltbar

Im Oktober ist Blumenkohl Saison und das gesunde Gemüse sollte ab un zu auf unseren Tellern landen. Denn Blumenkohl enthält viel Vitamin C und Mineralstoffe und unterstützt damit unsere Abwehrkräfte, die wir gerade im Herbst dringend brauchen. Das einfache Blumenkohl-Püree Rezept gelingt bestimmt jedem. Außerdem ist dieses Püree frei von Kohlenhydraten und daher eine gute Beilage zum Abnehmen.

Zutaten:

1 Kopf Blumenkohl

Wasser

Salz, Pfeffer, Muskatnuss

etwas Meerrettich

Zubereitung:

Zuerst die Blätter entfernen, Blumenkohl putzen und in grobe Röschen schneiden. Röschen in einen großzügigen Topf geben und mit Wasser auffüllen, so dass die Röschen ein bisschen schwimmen können ; ). Ein Teelöffel Salz hinzufügen und Wasser aufkochen. Sobald das Wasser kocht auf mittlere Hitze zurückschalten und Blumenkohl schonend kochen. Wenn das Gemüse weich ist, abgießen und mit dem Pürierstab zu Püree verarbeiten. Gerne dürfen kleinere Stückchen übrig bleiben. So schmeckt mir das Püree am besten, aber das soll jeder selbst entscheiden.

Anschließend mit Pfeffer, Salz, Muskatnuss und Meerrettich würzen. Wer kein Meerrettich mag, kann alternativ auch Senf verwenden oder beides weglassen. Senf und Meerrettich geben dem Püree zwar das gewisse Etwas, aber es schmeckt auch ohne sehr lecker. Jedoch solltet ihr mit dem Meerrettich sparsam umgehen. Das Aroma ist sehr kräftig. Er kann den Geschmack des Blumenkohls überdecken und das wäre wirklich schade.

Abnehmen mit Blumenkohl

Noch eine kleine Info am Rande: Weil Blumenkohl-Püree frei von Kohlenhydraten ist, kann man ihn als Ersatz für Kartoffelbrei verwenden. Wie viele vielleicht nicht wissen, enthält Kartoffelbrei viele Kohlenhydrate und eignet sich daher zum Beispiel zum Halten einer Eiweiß Diat nicht. In einigen Büchern zum Thema Ernährung und Kohlenhydrat reduzierter Ernährung wird daher darauf hingewiesen, dass Kartoffeln vermieden werden sollten. Da Kartoffelbrei aber sehr schmackhaft ist, wollen viele nicht darauf verzichten. Vielleicht ist das Blumenkohl-Püree eure alternative Rettung ; )

Viel Spaß beim Zubereiten und Ausprobieren!

Ähnliche Beiträge

  • Blumenkohlsalat

    Blumenkohl eignet sich nicht nur für Püree, sondern auch für leichte Sommer-Salate. Ideal als Beilage…

  • Sellerie-Pastinaken-Auflauf

    Direkt nach den Feiertagen kann es nicht schaden auch kulinarisch einen Gang runter zuschalten. Deshalb findet…

  • Blumenkohl

    Blumenkohl hat im August zwar Saison, doch manchmal fehlen die Ideen zur Zubereitung. Ich zeige…

Schreibe einen Kommentar