Äpfel – 3 leckere Blitzrezepte für Desserts

Blitzrezepte für Äpfel

Äpfel sind nicht nur gesund, sie eignen sich auch hervorragend zum Zubereiten von leckeren Desserts. Da im Alltag häufig die Zeit für aufwändige Leckereien fehlt, zeige ich euch heute drei Blitzrezepte für einfache, aber sehr feine Desserts mit Äpfeln.

Blitzrezepte: Apfel-Joghurt-Creme

Die Apfel-Joghurt-Creme könnt ihr ohne weitere Zutaten als Dessert servieren, oder ihr verfeinert sie mit Schokostreuseln, anderen Obstsorten oder Ähnliches.

Zutaten:

  • 1 Apfel nach Wahl
  • 1 Becher Naturjoghurt
  • 1-2 EL Zucker
  • etwas Zimt
  • Zitronensaft

Zubereitung:

Joghurt, Zucker und eine Prise Zimt verrühren. Apfel waschen, entkernen, raspeln und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Anschließend direkt zur Joghurtmischung geben und kühl genießen. Falls ihr die Apfelschale nicht mögt, entfernt ihr die noch vor dem Raspeln.

Blitzrezepte: Apfel-Quark-Dessert

Wie auch die Apfel-Joghurt-Creme könnt ihr auch das Dessert mit Quark ohne zusätzliche Zutaten servieren. Wollt ihr das Dessert etwas interessanter machen, gebt ihr Schokostreusel, Mandeln oder andere Zutaten dazu. Lasst eurer Kreativität freien Lauf.

Zutaten:

  • 250g Quark
  • 1 EL Zucker
  • etwas Zimt
  • 1 Apfel
  • Milch

Zubereitung:

Quark, etwas Milch, eine Prise Zimt und Zucker mit dem Rührgerät cremig schlagen. Apfel waschen, eventuell schälen, entkernen und raspeln. Direkt unter die Quarkcreme rühren und nach Geschmack dekorieren.

Blitzrezepte: Apfel-Dickmilch-Creme

Die Apfel-Dickmilch-Creme ist zwar aufwändiger als die beiden ersten Vorschläge, aber sie eignet sich gut für Gäste. Denn das Dessert sieht in schönen Dessertschälchen besonders dekorativ aus. Es macht viel her obwohl es relativ schnell zubereitet ist.

Zutaten:

  • 1 kleinerer Apfel
  • 1 Birne
  • Zitronensaft
  • 100 ml + etwas Apfelsaft
  • 1 EL Zimtzucker
  • 20g Stärke
  • 125 g Magerquark
  • 125 g Dickmilch
  • Vanille (entweder echtes Vanillemark oder etwas Vanillezucker, dann aber den herkömmlichen Zucker weglassen)
  • Zucker

Zubereitung:

Zuerst den Apfel und die Birne schälen, anschließend entkernen und in mundgerechte Stücke würfeln. Obst sofort mit Zitronensaft beträufeln, damit es nicht braun wird. 100 ml Apfelsaft in einen Topf geben, Zucker und Obst dazu geben und runde zwei Minuten auf mittlerer Hitze schonend dünsten. Stärke mit etwas Apfelsaft mischen und in den Topf zum Obst geben. Unter rühren kurz aufkochen, anschließend das fertige Kompott direkt vom Herd nehmen und kühl stellen. Dickmilch, Quark, Zucker und Vanille zu einer glatten Creme verrühren. Das kalte Kompott und die Dickmilchcreme abwechselnd in Dessert-Gefäße schichten.

Viel Spaß beim Schlemmen ; )

Ähnliche Beiträge

  • Mascarpone-Erdbeer

    Die Erdbeersaison ist endlich eröffnet und ich freue mich riesig auf die roten Früchte! Deshalb habe…

  • Crème brûlée

    Die Feiertage rücken immer näher und viele machen sich bereits Gedanken über die Zusammenstellung des…

  • Apfelkuchen

    Im August können wir uns wieder über saftige und knackige Äpfel freuen. Damit keine Frucht…

Schreibe einen Kommentar