Bananen-Tomaten-Salat Rezept

Bananen-Tomaten-Salat

Ihr habt zu viele Tomaten und wisst nicht wohin damit? Wie wäre es mit einem Bananen-Tomaten-Salat? Klingt komisch, ist es auch ; ) Aber eine kulinarisch interessante Erfahrung, die sich je nach eurem Geschmack lohnen kann!

Zutaten:

  • 5 große Fleischtomatne
  • 4 Bananen
  • 12 getrocknete Tomaten
  • 8 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5 EL Balsamico-Essig
  • frischer Basilikum
  • 1 EL Agavendicksaft
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

Tomaten waschen, putzen, halbieren und anschließend in mundgerechte Scheiben schneiden. Bananen schälen und mundgerechte Stücke schneiden. Getrocknete Tomaten mit den Tomaten und Bananen dekorativ auf einer Platte anrichten. Olivenöl und Essig in einer Schüssel mit dem Schneebesen kräftig aufschlagen. Die Sauce großzügig mit Pfeffer und Salz würzen. Dicksaft und gepressten Knoblauch hinzufügen. Dressing gründlich verrühren. Basilikum waschen und fein hacken. Dressing über den Bananen-Tomaten-Salat geben und das Ganze mit Basilikum dekorieren.

Warum Bananen und Tomaten?

Die Frage ist zwar berechtigt, aber die Gegenfrage „Warum nicht?“ genauso! Ich bin generell dafür, dass man in der Küche regelmäßig seinen Horizont erweitern und einfach mal ein paar scheinbar verrückte Mischungen ausprobieren sollte! So machen es die Starköche ja schließlich auch, wenn sie für ihre anspruchsvolle Kundschaft die neuesten Kreationen entwickeln. Warum sollte nicht auch in der kleinen Küche Platz für sonderbare Experimente sein?

Bei diesem Bananen-Tomaten-Salat sorgt der Mix aus pikanten Aromen und exotischer Süße für einen raffinierten Geschmack! Garantiert wird das Rezept nicht jedem schmecken, aber sicherlich werden einige von euch positiv überrascht sein. Neugierig geworden? Das war mein Ziel : ) Also vertraut mir und testet es! (Aber ich garantiere für nichts ; )

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar