Arme Ritter süß und pikant

Arme Ritter

Ihr hetzt momentan von einem Termin zum nächsten und habt keine Zeit zum Kochen eines ausgiebigen Menüs? Dann könnten Arme Ritter als Blitz-Rezept ideal sein. Ich zeige euch jeweils eine süße und pikante Variante.

Arme Ritter pikant

Diese pikanten Armen Ritter sind ein super schnelles Essen. Sie schmecken lecker und sättigen! Wenn ihr einmal keine Zeit habt, ist das eine gute Lösung. Außerdem könnt ihr euch damit helfen, wenn im Kühlschrank Ebbe herrscht und ihr nicht zum Einkaufen kommt. Denn diese Zutaten hat man meistens immer Zuhause.

Zutaten:

für zwei Personen

  • 10 Scheiben Toast
  • 5 Scheiben Käse
  • 5 Scheiben Schinken
  • 4 Eier
  • 4 EL Milch
  • 2-3 EL Mehl
  • Salz, Pfeffer
  • Butterschmalz

Zubereitung:

Eier, Milch und Mehl zu einem glatten Teig verrühren. Damit das einfacher geht und nichts klumpt zuerst Milch in ein relativ flaches Gefäß geben (flach deshalb, damit ihr die Toasts leichter tunken könnt) und das Mehl unterrühren. Sobald das Mehl verarbeitet ist, gebt ihr die Eier und etwas Salz dazu. Fünf Toasts (ungetoastet) jeweils mit einer Scheibe Käse und Schinken belegen. Anschließend ein weiteres Toast obendrauf und das Ganze andrücken. In die Teigmasse legen und kurz einziehen lassen. Dann wenden, nochmals kurz liegen lassen und in einer Pfanne mit heißem Fett von beiden Seiten goldbraun braten.

Dazu könnt ihr verschiedenste Salate servieren und Saucen beziehungsweise Dips anbieten. Als Alternative zu Schinken, könnt ihr Salami verwenden.

Arme Ritter süß

Die süßen Arme Ritter sind die urprüngliche Rezeptvariante. Früher, als der 30-jährige Krieg für Hunger und Leid sorgte, war dieses Rezept eine Notlösung, um mit wenig Zutaten ein Essen zuzubereiten.

Zutaten:

  • 8 Scheiben Toast
  • 4 Eier
  • rund 35o ml Milch
  • 2 EL Zucker
  • Prise Salz
  • Zucker zum Wenden
  • Butter

Zubereitung:

Eier, Milch, Salz und Zucker in einer Schüssel vermischen. Butter in einer Pfanne erhitzen. Toasts kurz in die Eiermilch tunken, abtropfen lassen und von beiden Seiten goldbraun ausbacken. In einem Teller Zucker bereitstellen und die heißen Toastscheiben mit beiden Seiten kurz hineinlegen. Dazu kann Kompott oder Sirup gereicht werden. Der Fantasie sind beim Kombinieren keine Grenzen gesetzt.

Wünsche euch viel Spaß beim Probieren und ein schönes Wochenende!

Verwandte Beiträge
Filter by
Post Page
Grillrezepte Küche & Haushalt Backen Kochen Kochrezepte Zutaten
Sort by
Steaks

Steaks mal anders: Süß mariniert mit Marmelade

Ihr habt wenig Zeit, wollt eure Steaks aber trotzdem selber marinieren und dabei einen raffinierten Geschmack erzielen? Kein Problem! Ich zeige euch, wie ihr mit Heidelbeermarmelade, Ahornsirup und Co. eine leckere Marinade zaubert und köstliche Steaks

18

Marmelade

Marmelade einkochen – Tipps und Empfehlungen

Die Obstsaison ist längst eröffnet und viele von euch machen sich wortwörtlich ans Eingemachte. Das Zubereiten von Marmelade und Gelee aus heimischen Früchten liegt wieder im Trend. Kein Wunder, schließlich weiß man bei selbst gemachten Produkten genau was drin ist und der Geschmack ist ausgezeic

18

Warme Salsa Tortilla-Chips

Warme Salsa Tortilla-Chips Rezept

Zum Wochenende stelle ich euch ein freches Rezept für warme Salsa Tortilla-Chips vor! Mit frischen Jalapeño-Chilis heizen euch die Chips ganz schön ein ; ) Der pikante Snack ist ideal für kühle und gesellige Herbsttage. Zutaten:2 Packungen Tort

18

Gebrannte-Nuesse

Gebrannte Nüsse – Rezept für Herbst- und Winter-Ambiente

Kennt ihr diesen Duft, wenn ihr über die Herbstkirmes geht und überall Nüsse gebrannt werden? Ich liebe diesen Geruch und dachte mir kürzlich: Warum nicht mal zuhause ausprobieren? Gebrannte Nüsse und Co. eignen sich auch zum Verschenken super. In Hinblick auf Weihnachten vielleicht eine pass

8

Bratenfüllung

Bratenfüllung Rezept für Kalbsbrust und andere Braten

Herbstzeit ist Bratenzeit. Denn wenn es draußen kälter wird, freuen wir uns umso mehr auf deftiges aus der heimischen Küche. Heute gibt´s von mir ein Rezept für eine passende Bratenfüllung. Die könnt ihr für Kalbsbrust und andere Fleischstücke verwende

8

Gratin

Gratin Rezept mit Kartoffeln und Pilzen

Der Herbst kam in diesem Jahr mit besonders großen Schritten. Um Leib und Seele zu wärmen, habe ich ein feines Gratin Rezept ausgewählt, das mit Kartoffeln und Pilzen besonders herbstlich schmeckt. Zutaten:700 g festkochende Kartoffeln 100 g getrocknete

8

Lebensmittelzusatzstoffe

Informatives über Lebensmittelzusatzstoffe: 11 Substanzen im Überblick

In meinem Beitrag „Informationen Zusatzstoffe – Das solltet ihr wissen“ habe ich bereits einiges über Zusatzstoffe erklärt. Heute will ich die Liste der Lebensmittelzusatzstoffe ergänzen und von Pack

8

Bierdosenhaehnchen

Bierdosenhähnchen Rezept – So gelingt das Hähnchen auf Bierdose

Noch nie was vom Hähnchen auf Bierdose oder Beer Can Chicken gehört? Im heutigen Beitrag erkläre ich, wie das Ganze funktioniert und warum sich der Test lohnt. Eines steht jedenfalls fest: Geschmacklich ist das Bierdosenhähnchen genial! Zutaten: Viel braucht es für das

8

Tagliatelle

Tagliatelle mit Spargel und Zitronen-Sahne-Soße

Tagliatelle sind wunderbar zarte Nudeln, die sich zu Spargel hervorragend machen. Ich will euch heute ein Rezept zeigen, das ihr super einfach und fix in der Mittagspause köcheln könnt. Testen lohnt sich : )Zutaten:Für zwei Personen: 500 g gr

8

Süßkartoffel Pommes

Süßkartoffel Pommes Rezept

Ich weiß nicht, ob ich es schon erwähnt habe, aber ich liebe Süßkartoffeln. Habt ihr sie schon mal als Pommes auf Weihnachtsmärkten gegessen? Ich schon und seither bin ich begeistert : ) Ich habe Pommes aus Süßkartoffeln selbst gemacht und zeige euch hier, wie es klappt

8

Schreibe einen Kommentar