Amerikanischer Rindfleisch-Eintopf

Rindfleisch-Eintopf

Ihr liebt die amerikanische Küche? Weil es mir genauso geht, habe ich mal ein bisschen experimentiert und einen Rindfleisch-Eintopf nach amerikanischer Art getestet. Das folgende Rezept schmeckt oberlecker und kann auch wunderbar in einem Dutch Oven zubereitet werden. Gerade im Winter eine rustikale Sache, die Spaß macht!

Zutaten:

  • 1 kg Rindfleisch
  • 300 ml Wasser
  • 200 ml BBQ-Soße
  • 600 g Kartoffeln
  • 400 g Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Stange Lauch
  • 1 kleinere Petersilienwurzel
  • etwas Kartoffelmehl
  • Salz
  • Pfeffer

Zutaten:

Rindfleisch in grobe Würfel schneiden oder direkt vom Metzger zuschneiden lassen. Dann einfach dazu sagen, dass es für ein Gulasch gedacht ist, dann passt die Größe. Rindfleisch mit der BBQ-Soße vermischen und rund 60 Minuten ziehen lassen. Durch diese würzige Marinade erhält das Fleisch einen großartigen Geschmack. Ich empfehle euch die Barbecuesoße selbst zu machen. Ein passendes Rezept habe ich euch hier bereits vorgestellt. Bei selbst gemachter Soße wisst ihr einfach was drin ist und bekommt viel bessere Aromen, was sich natürlich auch auf den gesamten Rindfleisch-Eintopf auswirkt. Nach dem Marinieren das Fleisch mit der BBQ-Soße in einen großzügigen Topf geben, salzen, pfeffern, mit dem Wasser auffüllen und bei mittlerer Hitze eine Stunde köcheln.

Gemüse vorbereiten

In der Zwischenzeit bereitet ihr das Gemüse vor. Kartoffeln wie hier beschrieben als Salzkartoffeln zubereiten und später als Beilage zum Rindfleisch-Eintopf servieren. Die Menge variiert, wenn ihr Kartoffelliebhaber in euren Reihen habt, könnt ihr gerne mehr nehmen. Karotten schälen und in mundgerechte Stücke schneiden (keine Scheiben). Lauch-Stange putzen und gleichermaßen stückeln. Petersilienwurzel schälen, waschen und grob würfeln. Zwiebel schälen und achteln.

Rindfleisch-Eintopf fertig machen

Nach einer Stunde Kochzeit des Fleisches die Karotten, Lauch, Petersilienwurzel und Zwiebel dazu geben. Jetzt alles solange weiter köcheln bis das Gemüse durch ist. Das sollte ca. 20 Minuten dauern. Zum Schluss könnt ihr den Eintopf mit Kartoffelmehl andicken. Dazu einfach ein wenig von dem Mehl mit Wasser anrühren und gleichmäßig in die Soße rühren.

Fertig ist der Rindfleisch-Eintopf nach amerikanischer Art. Lasst es euch schmecken : )

Verwandte Beiträge
Filter by
Post Page
Kochrezepte Grillrezepte Zutaten Grillen Küche & Haushalt Desserts
Sort by
Gulaschsuppe

Dutch Oven Rezept: Gulaschsuppe draußen zubereiten

Eine deftige Gulaschsuppe sorgt für gute Laune und wärmt unser Gemüt an kalten Tagen. Besonders viel Spaß macht die Zubereitung mit einem Dutch Oven unter freiem Himmel. Ich zeig euch ein Rezept zum Sch

8

Riesengarnelen

BBQ Riesengarnelen Rezept mit Ahornsirup

Riesengarnelen bringen neben Steaks, Spareribs und Co. eine willkommene Abwechslung auf den Grillteller. Heute will ich euch zeigen, wie ihr die feinen Meeresbewohner in kleine Spezialitäten nach amerikanischer Art verwandelt. Viel Spaß beim Au

8

Flammenkuchen

Flammenkuchen Rezept amerikanisch mit Zwiebeln und Bacon

Flammenkuchen ist eine wunderbare Sache und besonders gut schmeckt er, wenn er selbst gemacht wird. Ich will euch heute eine Variante nach amerikanischer Art zeigen.  Zutaten: 500 g Weizenmehl + etwas mehr zum Bestäuben 250 ml Milch 75 ml Oli

8

Grill entstauben – die Grillsaison beginnt!

Da die Finnen bei minus 20 Grad grillen können, sollten wir uns nicht von den lachhaften Temperaturen im März abhalten lassen : ) Ich kann die kommende Grillsaison kaum abwarten und habe mich schon mal nach Rezeptideen umgeschaut! Worauf wartet ihr noch: Grill entstauben und loslegen ; )

8

Salat selbst anbauen

Salat selbst anbauen – Die Pflanzsaison beginnt!

Salat selbst anbauen: Da ihr in wenigen Wochen bereits die ersten Salate aussäen könnt, möchte ich euch einige Tipps dazu geben. Schließlich sollen aus Salatsamen oder Setzlingen prachtvolle Salate werden, die euch im Frühjahr Abwechslung auf den Teller brin

8

Plancha Grills

Plancha Grills: Informatives zur spanischen Grillplatte Teil 1

Keine Lust mehr den Grillrost mühsam abzuschrubben und der Umgang mit Holzkohle nervt euch schon lange? Dann könnten Plancha Grills genau das Richtige sein. Die Grillfläche ist geschlossen und die Reinigung kinderleicht. Nachfolgend weitere Fakten zur Plancha, die Grillen nach spanischer Tr

0

Temperaturzonen

3 Temperaturzonen für perfekte Ergebnisse – von Turbo bis Low and Slow

Temperaturzonen bringen individuelle Vorzüge mit sich. Ob Fleisch, Seafood, Gemüse oder Obst: Die Hitze will mit Bedacht gewählt werden, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Ich habe ein paar Tipps und Anregungen zusammengefasst, um euch die Entscheidung zu erleichtern. Orientiert, habe ich mi

0

Abkuehlung

Abkühlung von innen: Clever essen und trinken an heißen Tagen

Während sich die einen über die Hitzewelle freuen und fröhlich im Wasser planschen, droht anderen der Hitzekollaps. Nicht jeder kommt mit den hohen Temperaturen zurecht. Ich zeige euch, wie ihr mit Getränken und Snacks für Abkühlung sorgt. Sommerliche Lebensmittel bring

0

S’More

Süßes BBQ mit S’More – ein nordamerikanisches Dessert

Das Beste kommt bekanntlich zum Schluss. Falls ihr nicht wisst, was ihr beim Barbecue als Nachtisch servieren sollt, ist „S’More“ eine Überlegung wert. Der Lagerfeuersnack der Nordamerikaner mit Marshmallow, Cracker und Schokolade

0

Mac-and-Cheese-Burger

Mac and Cheese Burger – 4 Rezeptideen für maximalen Geschmack

Das heutige Rezept ist nichts für Kalorienbewusste. Stattdessen gibt´s jede Menge Fett und Geschmack auf den Teller. Der Mac and Cheese Burger mit Nudeln und viel Käse ist nichts für jeden Tag, aber eine willkommene Abwechslung und einfach lecker. Mac and Cheese & B

0

Schreibe einen Kommentar