Alabama-White-Sauce – Informatives und Links zum Originalrezept

Alabama-White-Sauce

Dass eine Barbecue Sauce nicht immer rot sein und eine Menge Zucker enthalten muss, beweisen die BBQ-Enthusiasten in Alabama mit ihrer Alabama-White-Sauce. Warum die weiß ist und wie ihr sie selbst macht, verrate ich heute.

Mayonnaise als Basis

Während bei klassischen BBQ-Saucen in der Regel Tomaten beziehungsweise Ketchup oder passierte Tomaten die Grundzutat sind, wird bei der Alabama-White-Sauce größtenteils auf Mayonnaise gesetzt. Ebenfalls stark vertreten: Essig. Und zwar mit teilweise einem knappen Drittel. Diesen Anteil könnt ihr aber auch runterschrauben, wenn es euch zu heftig ist. Aber: Die damit verbundene Säure ist genau das, was diese Sauce ausmacht und in Verbindung mit Fleisch hervorragende Genussmomente beschert.

Erfunden hat das Rezept übrigens Big Bob Gibson 1925. Das Original hat in seiner Heimat bereits zahlreiche Auszeichnungen gewonnen, sowohl auf nationaler als auch staatlicher Ebene. Die weiße Sauce passt super zu Schwein, Geflügel, Wild und Meeresfrüchten sowie Kartoffelsalat.

Zum Zubereiten dieser leckeren Sauce braucht ihr:

  • Mayonnaise
  • Essig
  • Apfelsaft
  • Meerrettich
  • Schwarzer Pfeffer
  • Cayenne Pfeffer
  • Salz
  • Zitronensaft (frisch gepresst)

Alabama-White-Sauce Originalrezept

Das Originalrezept habe ich übrigens bei bbqpit.de entdeckt. Der Kollege war vor Ort in den USA und konnte sich persönlich davon überzeugen, warum die Fans der weißen Sauce dort nichts Anderes wollen. Wer keine Lust hat zu lesen, wirft einen Blick in das Video von BBQ aus Rheinhessen, in dem Jörn das Originalrezept ebenfalls präsentiert:

Ein Tipp zum Schluss: Jörn hat nach seinem Test der Alabama-White-Sauce eben diese für ein Pulled Chicken Burger genutzt. Sieht klasse aus, wie das nächste Video zeigt:

Jetzt heißt es testen und den besonderen Geschmack der Alabama-White-Sauce genießen. Lasst euch überraschen!

Liebe Grüße,

Guido

Verwandte Beiträge
Filter by
Post Page
Kochrezepte Grillen Backrezepte Grillrezepte Zutaten
Sort by
Gulaschsuppe

Dutch Oven Rezept: Gulaschsuppe draußen zubereiten

Eine deftige Gulaschsuppe sorgt für gute Laune und wärmt unser Gemüt an kalten Tagen. Besonders viel Spaß macht die Zubereitung mit einem Dutch Oven unter freiem Himmel. Ich zeig euch ein Rezept zum Sch

0

Raecherzubehoer

Informatives über Räucherzubehör: Wood Chunks, Grillfurnier und Co.

In meinem kleinen Ratgeber „3 praktische Tipps zum Räuchern“ bin ich bereits auf Räucherchips eingegangen. Es gibt aber weitaus mehr Räucherzubehör zum Aromatisieren von Grillgut. Heute vi

0

Stockbrot

Einfaches Stockbrot Rezept mit Hefe und praktische Tipps

Wenn es draußen ungemütlich wird, steigt bei mir die Lust auf Stockbrot. Der Klassiker am Lagerfeuer wärmt das Gemüt, schmeckt einfach lecker und lässt sich beliebig kombinieren. Auch abseits sommerlicher Temperaturen. Heute ein Grundrezept für einen klassischen Hefet

0

Rotkohlpäckchen

Wintergrillen mit gefüllten Rotkohlpäckchen und Ziegenkäse

Worauf es beim Wintergrillen ankommt, habe ich euch in diesem Beitrag bereits verraten. Heute gibt´s ein Rezept für Rotkohlpäckchen. Rotkohlblätter kann man wunderbar als gesunde Verpackung für Gril

0

Birnenkuchen

Russischer Birnenkuchen mit Streuseln

Birnen sind super sanft und super lecker. Das heutige Rezept für einen russischen Birnenkuchen schmeckt himmlisch, was unter anderem Obst und Streuseln zu verdanken ist. Unbedingt probieren! Zutaten: Für den Rührteig: 200 g Bu

0

Grillzangen

Praktische Tipps zum Grillzangen Kauf: Von Länge bis Aufhängung

Minderwertige Grillzangen treiben mich in den Wahnsinn. Damit ihr eure Nerven von Anfang an schonen könnt, habe ich wesentliche Produkteigenschaften zusammengefasst. Material und Reinigung Edelstahl und Silikon sind typische Materialien bei Grillzangen. Edelstahl ist

0

Gegrillte Rouladen

Gegrillte Rouladen mit Balsamico-Zwiebeln

Wenn es draußen ungemütlich wird, freu ich mich über Deftiges vom Grill. Gegrillte Rouladen sind dabei eine willkommene Abwechslung zu der gewickelten Fleischspezialität aus dem Schmortopf. Ich zeig euch heute eine Variante mit Bal

0

Apfeltarte

Apfeltarte mit Blätterteig und Honig

Äpfel halten sich im Kühlschrank bis zu sechs Wochen. Da sie nicht kälteempfindlich sind, machen sie eine niedrige Lagetemperatur ohne Weiteres mit. Falls ihr Lagerobst verwerten wollt oder noch saftige Äpfel im Laden entdeckt, hab ich hier ein tolles Rezept: Apf

0

Pfirsiche

Rezeptideen, Tipps und Informatives über Pfirsiche

Von Mitte Mai bis Ende September ist Pfirsich-Saison. Die Frucht ist eine Aromaklasse für sich. Duft und Geschmack sind beeindruckend. Grund genug ein paar Infos, Tipps und Rezeptideen rund um Pfirsiche zu arrangieren. Fakten über Pfirsiche Schon beim Anfassen einer P

0

Wildschweinragout

Dutch Oven Rezept: Wildschweinragout mit frischen Pfifferlingen

Was ein Dutch Oven ist, habe ich in diesem Beitrag bereits erläutert. Heute gibt’s passend zum Black Pott ein Grillrezept für Wildschweinragout. Schließlich wollen wir auch im Herbst unseren Grill zum Köcheln ben

0

Schreibe einen Kommentar