Frühlingsküche

Frühlingsküche

Jede Jahreszeit hält kulinarisch einige Überraschungen bereit, sodass es in der Küche nie langweilig wird. Die Frühlingsküche ist geprägt von bunten Rezepten und jeder Menge Kreativität. Denn sobald es wärmer wird und die Vielfalt an Gemüse und Obst zunimmt, können wir alle nicht genug von erfrischenden Gerichten und feinsten Aromen bekommen. Um euch das Einkaufen und Kochen zu erleichtern, habe ich nachfolgend diverse Rezepte und Informationen für einen raffinierten Frühling verlinkt. weiterlesen Frühlingsküche

Saisonkalender April

Saisonkalender April

Im April wird das Wetter wechselhaft und die Bauern haben jede Menge zu tun. Zahlreiche Gemüsesorten haben Saison und müssen geerntet werden. Vor allem auf die Spargelsaison, die bis ca. Mitte Juni andauert, warten viele schon seit Wochen. Im Saisonkalender April ist es nun so weit und umliegende Restaurants bieten Spargelgerichte in allen Variationen an. Auch zu Hause könnt ihr Spargel auf vielerlei Art zubereiten. Denkt dran das die Spargelzeit recht kurz bemessen ist, also nutzt die Möglichkeit und esst so viel ihr könnt. Grüner Spargel lässt sich mit Zitrone mariniert übrigens hervorragend Grillen!

Rezeptideen im April

Im April sollte Spargel auf jeden Fall auf eurem Speiseplan stehen. Nutzt die kommenden Wochen mit dem Saisonkalender April, wenn es dieses königliche Gemüse in Hülle und Fülle gibt. Mit einem Spargel-Grundrezept könnt ihr sehr abwechslungsreiche Gerichte kochen. Neben überbackenen und gratinierten Spargelstangen gibt es noch zahlreiche Rezeptvarianten. Ein Apfelkompott als Dessert und einem perfekten Frühlingstag steht nichts mehr im Weg.

Saisonkalender April:

Um euch die Suche nach den passenden Früchten, Gemüsen und Rezepten zu ersparen habe ich im folgenden Monatskalender die wichtigsten Eckdaten zusammengefasst, und natürlich auch hier im Blog die entsprechenden Tipps & Tricks gesammelt. Durch einen Klick auf die jeweilige Frucht oder Gemüse erhaltet ihr alle Rezepte in diesem Blog, die diese Zutat enthält. Natürlich freue ich mich wenn ihr mir über das Kontaktformular eigene Rezepte zusendet, die ich dann gerne hier veröffentliche.

Saisonkalender März

Saisonkalender März

Im März sprießen die ersten Frühlingsboten im Garten und die Temperaturen klettern langsam nach oben. Auch unser Körper erwacht dann aus dem „Winterschlaf“ und benötigt viele Nährstoffe, um die erhöhte Aktivität umsetzen zu können. Wie auch im Februar haben neben Gemüse Äpfel und Birnen Saison.

Rezeptideen im März

Im März empfehle ich überbackene Artischocken mit Feta-Käse. Dieses Gericht schmeckt herzhaft und ist sehr aromatisch. Dazu frisches Brot und schon kann geschlemmt werden. Natürlich beginnt auch langsam aber sicher die Grillsaison ; ) Da ich es nicht abwarten kann, habe ich im Saisonkalender März schon ein paar Rezeptideen zum Grillen herausgesucht. Darunter ein feines Gericht mit Fisch für den Karfreitag. Passende Rezeptvorschläge werde ich außerdem für Ostern präsentieren – Lamm passt hervorragend auf jeden Grill!

An der Stelle übrigens ein interessanter Fakt: Der März beginnt mit demselben Wochentag wie der November und in Nicht-Schaltjahren auch wie der Februar!

Saisonkalender März:

Um euch die Suche nach den passenden Früchten, Gemüsen und Rezepten zu ersparen habe ich im folgenden Monatskalender die wichtigsten Eckdaten zusammengefasst, und natürlich auch hier im Blog die entsprechenden Tipps & Tricks gesammelt. Durch einen Klick auf die jeweilige Frucht oder Gemüse erhaltet ihr alle Rezepte in diesem Blog, die diese Zutat enthält. Natürlich freue ich mich wenn ihr mir über das Kontaktformular eigene Rezepte zusendet, die ich dann gerne hier veröffentliche.

Saisonkalender Mai

Saisonkalender Mai

Im Mai sind die letzten Zeichen des Winters verschwunden und die Sonne verwöhnt die heimischen Erdbeeren mit viel Wärme. Jetzt haben die roten Früchtchen Hochsaison und alle stürmen auf den Markt. Die süßen Früchte aus der Region schmecken meistens besser und intensiver als importierte Ware aus dem Ausland.

Der Mai steht ganz im Zeichen von Salaten und Nachspeisen! Kombiniert mit vielen Feiertagen kann der Saisonkalender Mai dabei helfen, die passenden Rezepte für eure Freunde und Verwandte zu finden. Im Mai ist die Hauptblütezeit der meisten Pflanzen – schlecht für Allergiker, sehr fein für Hobbygärtner wie mich, die natürlich ihre eigenen Tomaten und Chilis im Beet angepflanzt haben. Nicht umsonst führte Karl der Große den Mai als Wonnemond ein.

Rezeptideen im Mai

Spinat-Ravioli mit Limette als Hauptgericht und einen leckeren Erdbeermilchshake sind genau das Richtige im Mai. Der Hunger ist gestillt und die verschiedenen Aromen der Saison zergehen auf der Zunge. Zusammen mit dem Saisonkalender Mai steigt ganz automatisch die Vorfreude auf den Sommer. Und mit einem bunten Salat kommen auch Liebhaber der leichten Küche voll auf ihre Kosten. Und wer keine Erdbeeren mag, kann sich mit Süßkirschen verwöhnen.

Saisonkalender Mai:

Um euch die Suche nach den passenden Früchten, Gemüsen und Rezepten zu ersparen habe ich im folgenden Monatskalender die wichtigsten Eckdaten zusammengefasst, und natürlich auch hier im Blog die entsprechenden Tipps & Tricks gesammelt. Durch einen Klick auf die jeweilige Frucht oder Gemüse erhaltet ihr alle Rezepte und Beiträge in diesem Blog, die diese Zutat enthält. Natürlich freue ich mich wenn ihr mir über das Kontaktformular eigene Rezepte zusendet, die ich dann gerne hier veröffentliche.