3 Smoothies Rezepte

Smoothies

Wenn es so heiß ist, wie in den letzten Wochen schon öfter, haben wir keinen großen Hunger. Trotzdem braucht unser Körper Power, um den Tag gut zu überstehen. Heute zeige ich euch drei fixe Smoothies, die ihr in wenigen Minuten zubereiten könnt und super lecker schmecken. Dank reichlich Frucht ein leichter Sommergenuss!

Bananen-Mango-Smoothie

Zutaten:

  • 1 reife Banane
  • 1 reife Mango
  • 4 große, saftige Orangen
  • 200 g Joghurt
  • 1 EL Honig

Zubereitung:

Zunächst die Orangen frisch auspressen. Mango und Banane schälen, grob zerkleinern und alle Zutaten gemeinsam in den Mixer geben. Solange mixen bis eine schöne cremige Konsistenz entsteht. Smoothie in Gläser füllen und direkt genießen. Wer mag stellt das Getränk noch eine Stunde in den Kühlschrank. Allerdings solltet ihr Früchte immer so schnell wie möglich verspeisen, nachdem sie geschält sind. Ansonsten gehen zu viele Vitamine verloren!

Melonen-Smoothie

Zutaten:

  • 250 g Melone (entweder Wasser- oder gerne auch Honigmelonen)
  • 2 reife Orangen
  • 100 ml Buttermilch

Zubereitung:

Fruchtfleisch der Melone in grobe Stücke schneiden. Kerne entfernen. Orangen auspressen. Beides im Mixer gut aufschlagen und zerkleinern. Am Schluss die Buttermilch dazu und nochmals kurz mischen. Wem dieser Smoothie nicht süß genug ist (hängt von der Melone ab), gibt noch etwas Honig, Agavendicksaft oder Zucker dazu.

Johannisbeer-Smoothie

Zutaten:

  • 200 g rote Johannisbeeren
  • 1 EL Pistazien
  • 1 Banane
  • 1 EL Cranberrysirup
  • 1 Limette
  • 100 g Joghurt

Zubereitung:

Johannisbeeren waschen, putzen und abtropfen lassen. Pistazienkerne zuerst kurz in den Mixer geben und zerkleinern. Ein Teil davon für die Dekoration zur Seite stellen. Anschließend Johannisbeeren, geschälte und grob zerkleinerte Banane, Joghurt und Sirup zu den Pistazien schütten. Die Limette halbieren und den Saft in den Mixer pressen. Alles gründlich vermixen und in Gläser verteilen. Mit dem Rest Pistazien dekorieren.

Wünsche euch einen schönen Tag und ordentlich Erfrischung durch die Smoothies ; )

PS: Auch Smoothies lassen sich mit ein paar Eiswürfeln noch sommerlicher gestalten!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar