2 Rezeptideen mit Kresse

Kresse

Kresse leutet den Frühling endgültig ein. Nicht nur in Salaten macht sie sich prima. Ich habe euch heute zwei Rezeptideen verfasst, mit der ihr Geschmack auf den Teller bringt. Neben einem Rezept für eine feine Frischkäse-Kressecreme findet ihr im Beitrag die Anleitung für ein unwiderstehliches Kresse-Pesto!

Frischkäse-Kressecreme

Die Frischkäse-Kressecreme könnt ihr vielfältig einsetzen zum Beispiel als erfrischender Brotaufstrich, als Dip für Gemüsesticks oder zu Fisch und Fleisch.

Zutaten:

  • 200g Frischkäse, gerne auch die Doppelrahmstufe für mehr Geschmack
  • eine gute Handvoll frische Kresse (einfach unten am Bodenansatz abschneiden)
  • etwas Milch
  • 1 Bio-Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

Frischkäse in eine Schüssel geben, salzen, pfeffern und etwas von der gewaschenen Bio-Zitronen-Schale hinein reiben. Die Kresse kurz abspülen (falls überhaupt nötig, of ist Kresse so sauber, dass ihr sie direkt verwenden könnt) und fein hacken. Falls die Masse etwas zu fest ist einfach noch etwas Milch dazu rühren oder einen Schuss Zitronensaft verwenden. Die Konsistenz sollte schön cremig sein. Wer mag kann die Kressecreme mit Schnittlauch verfeinern.

Kresse-Pesto

Ein Kresse-Pesto passt bestens zu Nudeln oder zum Genießen von frisch gebackenem Brot. Aber auch zum Verfeinern von diversen anderen Menüs kann ich es mir sehr gut vorstellen.

Zutaten:

  • 200g Kresse
  • Handvoll Petersilie
  • 2 Knoblauchzehen
  • 40 g Pinienkerne
  • 80 g Olivenöl
  • 40 g Parmesan am Stück
  • 1 EL heller Balsamico-Essig
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

Kresse von den Wurzeln befreien und mit gewaschener Petersilie, geschälten Knoblauchzehen und Pinienkernen in einen Mixer geben und zerkleinern. Hierbei darauf achten, dass ihr nicht zu lange mixt. Wir wollen hier keinen dünnen Brei erzielen, sondern die Zutaten lediglich zerkleinern. Anschließend das Olivenöl in kleinen Mengen dazugeben und immer kurz weiter mixen. Parmesan grob reiben und dazu. Essig, Salz und Pfeffer rein und nach Geschmack mit einer Prise Zucker abschmecken.

Wünsche euch ein schönes und vor allem sonniges Wochenende : )

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar